Cro Konzerte

Cro Konzerte

Wann

7. Juli 2023 - 31. August 2023    
8:00 pm - 10:45 pm

Veranstaltungstyp

Mit seiner Open Air Tour 2023 geht Cro wieder auf Tour durch Deutschland. Gleich mehrere Stationen sind geplant. Tickets sind aktuell im Vorverkauf erhältlich!

 

 

▶  Tickets für alle Cro Konzerte

▶  Cro Fanshop (Kleidung, CD, Vinyl, …)

 

Hier wird Cro Konzerte geben:

07.07.2023 in Konstanz

08.07.2023 in Berlin

15.07.2023 in Wiesbaden

22.07.2023 in Tüssling

23.07.2023 in Füssen

04.08.2023 in Willingen

05.08.2023 in Stuttgart

11.08.2023 in Augsburg

12.08.2023 in Dresden

13.08.2023 in Coburg

19.08.2023 in Osnabrück

20.08.2023 in Braunschweig

28.08.2023 in Losheim Am See

30.08.2023 in Köln

31.08.2023 in Hamburg

 

Der Rapper hat am 11.11. sein neues Album 11:11 veröffentlicht. Die Nachfrage ist jetzt schon besonders groß. Das Album 11:11 ist zugleich Ausgangspunkt für die Cro Konzerte in Deutschland. Seine Musik ist eine brisante Mischung aus Rap und Pop. Cro bezeichnet das gerne einfach als Raop. Sein Markenzeichen ist bis heute die Panda Maske. Viele Rap Stars nutzen Verkleidungen (zum Beispiel auch 1986zig mit seiner Sturmmaske).

Cro Konzerte begeistern

Cro, dahinter verbirgt ich Carlo Waibel, der am 31. Januar 1990 in Mutlangen geboren wurde. Später wurde er als Rapper Cro bekannt, wobei sein Pseudonym eine Verkürzung seines Vornamen ist.

Schon mit 10 Jahren träumte er von Cro Konzerte. Er spielt Gitarre und Klavier. Als Teenager lebte er gut behütet und wuschs mit einem Bruder und zwei Schwestern auf. Ausgebildet wurde er als Mediengestalter und arbeitete später als Cartoon Zeichner.

Seine ersten musikalischen Schritte begannen zwischen 2006 und 2008. Damals war Cro noch als Lyr1c bekannt. 2009 erschien sein Debüt-Mixtape Trash. Als der Hip Hop Musiker Kaas (aus Reutlingen) auf ihn aufmerksam wurde, erschien kurz darauf (2011) der Song Dreh Auf als Video, das als Zeichentrickfilm von Cro selbst gestaltet wurde.

Im gleichen Jahr trat er als Support für die Band Madcon auf die Bühne. Schon da präsentierte sich der Rapper Cro mit seiner Panda Maske. Der Durchbruch kam aber noch im gleichen Jahr, im November, mit seinem Track Easy. Jan Delay bezeichnete Cro dabei als die Zukunft des Deutschraps.

Neues Album 11:11

Cro veröffentlicht derzeit in rasantem Tempo Werk um Werk. Auf seinem neuen Album ist die Zeit vergessen, Wahrnehmung und Gefühl sind an der Tagesordnung.

Neue Musik, Live-Auftritte, digitale Kunst und ihre eigene Modelinie – Cros Kreativität scheint keine Grenzen zu kennen. Der 32-Jährige verliert keine Zeit: In knapp eineinhalb Jahren hat er sein zweites Album veröffentlicht: „11:11“.

Das neue Werk ist auch sein Lieblingsalbum: „Es passt zum Sommer, es macht mir gute Laune und immer wenn ich es höre, muss ich sofort anfangen zu tanzen.“ Will Artist weiß, dass seine melodischen Songs mit lockeren Reimen schnell eingängig werden und gute Laune verbreiten.

Letztes Jahr feierte der Rapper, der als Carlo Waibel in der Nähe von Stuttgart geboren wurde, das 10-jährige Jubiläum seines bisher größten Hits „Easy“. Es folgten 15 Gold- und 21 Platin-Schallplatten – und mit „Trip“ (2021) sein fünftes Album in Folge auf Platz eins der deutschen Charts.

Der neue Titel „11:11“ steht für ein Ritual, das Cro und sein Team pflegen: „Immer wenn es 11:11 Uhr ist, egal ob morgens oder abends, halten wir die Minute für einen Moment inne“, sagt er. Es geht darum, zu schätzen, was man schon hat. „Einfach gesund sein, die kleinen Dinge“, sagt der Musiker. „Du hältst zu wenig inne und überprüfst, dass es dir eigentlich richtig gut geht und du nicht noch mehr brauchst.“

Glücksgefühle bei Rapper Cro

Das Thema von „11:11“ dreht sich um das schönste Glücksgefühl, das es gibt – die Liebe. „Du und ich allein, das gefällt mir, ruf mich an, wenn du mich brauchst, ich glaube, ich bin verliebt“, rappt Cro im ersten Song „Hey Love“. Dieses verliebte „Was kostet die Welt“-Gefühl zieht sich durch den ganzen Track und wird von stimmungsvollen Beats begleitet. Ähnlich verliebt und unbeschwert klingen Tracks wie „Fallin“ oder „Feelings“.

Wer ihn live hören möchte, kann bereits im Vorverkauf (siehe oben) Tickets für Cro Konzerte erwerben!

 

Karte nicht verfügbar
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: