Klassischer Rock bevorzugt für Marken

Auch wenn die Pandemie inmitten einer Vielzahl anderer Krisen wütet, gibt es im Tech-Sektor weiterhin eine Reihe beeindruckender Innovationen. Die Produkte, die sie entwickeln, mögen zwar neu sein, aber die Musik, mit der sie vermarktet werden, ist alles andere als neu. Schon seit Jahren ist diese Symbiose gut zu beobachten, bereits vor der Pandemie war dieser Zusammenhang auffällig.

Tech-Welt boomt

Selbst in einem Jahr, das von einer weltweiten Pandemie, einem fast landesweiten Stillstand und anderen erschütternden Ereignissen geprägt war, scheint die Tech-Welt nicht nur intakt, sondern vielleicht sogar gesünder zu sein.

Einige Analysten verweisen auf einen stabilen – oder sogar steigenden – Aktienmarkt als Zeichen für finanzielle Stabilität.  Aber in Wirklichkeit sind einige der größten Gewinner aus der Tech-Branche: Tesla, Apple, Amazon, Zoom und viele andere.  Der Tech-Sektor hat dem wirtschaftlichen Gegenwind getrotzt und seine Investoren reicher gemacht, was den gesamten Markt in die Höhe gezogen hat.

Auch ohne die „normale“ CES in Las Vegas im kommenden Januar stehen die Tech-Produkte weiterhin im Mittelpunkt des Interesses.  Anfang des Monats stellte Apple eine Reihe neuer Produkte und Dienstleistungen vor, und auch andere Hersteller von Hard- und Software werden um die Weihnachtseinnahmen buhlen.

Blick auf die Vermarktung der Produkte

Daher ist es lehrreich zu sehen, wie diese Marken, Produkte und Dienstleistungen vermarktet werden.  In diesem Jahr sind die Verbraucher verängstigt, irritiert, gelangweilt und besorgt – nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.  Unsere COVID-Studie – quantitativ und qualitativ – zeigt, dass die meisten glauben, dass das Schlimmste in Bezug auf die Pandemie noch lange nicht vorbei ist.

Das setzt die Vermarkter unter Druck, genau die richtige Botschaft zu finden, die Inspiration, Flucht, Freude und Verbundenheit vermittelt – alles Eigenschaften, die schon vor dem Coronavirus beliebt waren, heute aber durch die Angst und Nervosität, die die Pandemie umgibt, noch verstärkt werden.

Allein in den letzten Wochen haben drei beliebte Marken beeindruckende TV-Spots veröffentlicht, in denen sie ihre augenöffnenden Upgrades oder neuen Versionen beliebter Produkte und Plattformen vorstellen:

  • Microsoft Surface Duo
  • Adobe Creative Cloud
  • Sony Playstation 5

In jedem anderen Jahr wäre der Erfolg im Weihnachtsgeschäft entscheidend. Aber im Jahr 2020 war ein Durchbruch nötig – nicht nur, um die Verbraucher/innen zu erreichen und ihre Aufmerksamkeit zu erregen, sondern auch, um ihre Fantasie und ihre Wünsche anzusprechen.  Die Unternehmen werden von den Ergebnissen ihrer Innovationen – und ihres Marketings – am Ende des Jahres profitieren – oder dezimiert werden.

Musik beim Marketing sehr wichtig

Beim Marketing sind Videos, mit Musik, ein häufig wichtiger Bestandteil, um den Verbrauchern neue Produkte nahezubringen. Ohne Musik wird kaum ein Produkt vermarktet. Der Großteil setzt dabei auf Classic Rock-Soundtrack, die unverwechselbar sind und praktisch jeder kennt,

Werden Verbraucher angesprochen?

Wen wollen sie mit diesen Botschaften erreichen?  Ganz klar, die unter 40-Jährigen müssen Teil des zielgruppenreichen Umfelds sein.  Und obwohl die Generation Z und Boomers die Pandemie genutzt haben, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und ihren Horizont zu erweitern – viele haben TikTok-Videos angeschaut und sich bei Zoom-Treffen eingeloggt – sind sie in der Marketing-Hierarchie wahrscheinlich zweitrangige Konsumenten.

Was ist also der beste Weg, um die Mitglieder der Generation Z und ihre älteren Geschwister der Millennials auf einer emotionalen Ebene anzusprechen?

Mit Musik, die älter ist als sie selbst.

Hier ist ein kurzer Blick auf alle drei Tech-Produkte – und ihre klassischen Soundtracks, die 2020 besonders auffielen:

Microsoft Surface Duo – Queen’s „Keep Yourself Alive“ (1973)

Dies ist ein brandneues, hybrides „faltbares Gerät“, das halb Tablet, halb Telefon ist.  In unserer neuen Arbeitsumgebung von zu Hause aus versucht dieses Android-Gerät von Microsoft, die Lücke zu schließen.  Es passt in jede Tasche Hier steht eine Menge auf dem Spiel.  Es handelt sich um ein so genanntes „Produkt der ersten Generation“, das den Nutzer produktiver und flexibler machen soll.

Der Soundtrack dazu ist der Instrumentalteil von „Keep Yourself Alive“, der vor 47 Jahren aufgenommen wurde.

Adobe Creative Cloud – Rolling Stones‘ „She’s A Rainbow“ (1967)

Die Creative Cloud ist ein faszinierendes Produkt, das viele der beliebtesten Programme von Adobe (wie z. B. Photoshop) in einer Suite bündelt.  Die Apps in Adobes CC-Paketen sind für die Kreativbranche gedacht – für Profis, die mit Fotos, Illustrationen, Animationen und Sound arbeiten. In CC gibt es einen Kurs namens Adobe Audition, der für Musiker, Toningenieure, Radiomacher und natürlich auch für Podcaster gedacht ist.

Passend zu diesem farbenfrohen Kaleidoskop erklingt „She’s A Rainbow“ von den Stones, ein Hit der britischen Invasion, der vor mehr als einem halben Jahrhundert in den Billboard-Charts stand.

Sony Play Station 5 – The Who’s „Baba O’Riley“ (1971)

Das Spielen von Videospielen ist während der Pandemie explodiert, was auch Sinn macht.  Denn wenn du zu Hause eingesperrt bist und die Netflix-Bibliothek ausgeschöpft hast, ist es Zeit für ein Spiel. Kurz vor den Feiertagen präsentiert Sony mit der PS5 ein brandneues Produkt, das angeblich eine neue Konsole und neue Spiele enthält.

Oder doch nicht?

Der TV-Spot verrät nicht, worum es bei dieser neuen Spieleplattform geht, wann sie erscheint oder wie hoch der Preis sein wird.  Er überlässt all das deiner Vorstellungskraft und verwendet atemberaubende Bilder, die mit einer klassischen Rockhymne unterlegt sind: „Baba O’Riley“ von The Who (Millionen Menschen besser bekannt als „Teenage Wasteland“).

Der Song wurde für die Werbung geschickt neu abgemischt, und der alternative Titel dieses Who-Klassikers sollte keinem von uns entgangen sein, wenn man bedenkt, für wen dieses Produkt gedacht ist.

Sonys Strategie

Eric Lempel, der globale Marketingchef von Sony, beschreibt den geheimnisvollen neuen Spot und die Plattform laut VGR so:

„Wir wollen dich aufregen und begeistern.  Wir wollen (den Verbrauchern) einen Weg in das geheimnisvolle Unbekannte zeigen… Was du siehst, ist, wie sie an den Rand kommen und dann darüber hinausgehen.“

Schöpfer und Erfinder, aber auch Marketing- und Markenprofis sind alle auf der Suche nach bahnbrechenden Produkten, die mehrere Generationen ansprechen.  Du hast gerade drei brandneue Beispiele dafür gesehen, wie das aussehen kann.

So geht´s im Radio

Übrigens, der Spitzname für Sonys PS5 ist „The Edge“. 

Fred Jacobs gründete Jacobs Media im Jahr 1983 und wurde schnell für die Entwicklung des Classic Rock-Radioformats bekannt. Jacobs Media hat im digitalen Bereich immer wieder neue Wege beschritten und bietet mit seinen viel beachteten nationalen Techsurveys Einblicke und Orientierung.

Im Jahr 2008 wurde jacapps gegründet – ein Unternehmen für mobile Apps, das mehr als 1.300 Apps für die Plattformen Apple und Android entworfen und entwickelt hat. 2013 wurde die DASH-Konferenz ins Leben gerufen – eine Mischung aus Radio und Automobil, die ein besseres Verständnis für das „vernetzte Auto“ und seine Auswirkungen fördern soll.

Fred gibt nicht nur die kreative und intellektuelle Richtung für das Unternehmen vor, sondern berät auch viele der kommerziellen und öffentlichen Radiokunden von Jacobs Media sowie Medienmarken, die in der sich schnell verändernden technischen Umgebung erfolgreich sein wollen.

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Nun doch: TikTok erhält Segen

Nächster Artikel

Dysplay – Erfolg mit Sommersong

Latest from News

LIAS mit Debüt-EP

Nach seiner Single-Veröffentlichung Lost (02/2022) ist nun die EP Run Boy Run von LIAS verfügbar. Mit

So entsteht Ohrwurm Musik

Jeder Künstler wünscht sich, dass seine Werke zum musikalischen Ohrwurm werden. Einfach ist das nicht, meistens

She Hulk kommt!

Die Hulk Familie wird größer. Die Marvel Studios (MCU) haben nun einen weiblichen Hulk geboren und

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: