Nun doch: TikTok erhält Segen

TikToks Oracle- und Walmart-Deal erhält Trumps „Segen“, obwohl Chinas ByteDance 80% behält.

Die USA haben vorläufig eine Vereinbarung genehmigt, die TikTok im Land am Leben erhält.

„Ich habe dem Deal meinen Segen gegeben“, sagte Präsident Donald Trump. „Ich billige den Deal im Konzept.“

Das US-Handelsministerium wollte den Zugang zu TikTok ab Sonntag mit einem Verbot für neue Downloads einschränken. Am 12. November erklärte es, dass es jedem Unternehmen verbieten würde, Internet-Hosting oder Content-Delivery-Netzwerke für TikTok anzubieten, wodurch das Unternehmen in den USA praktisch stillgelegt würde.

Am Wochenende ordnete ein US-Richter an, dass ein ähnliches Verbot für WeChat zumindest vorerst nicht in Kraft tritt.

Ein neues Unternehmen: TikTok Global

Im Rahmen der vorgeschlagenen Vereinbarung werden der US-Tech-Gigant Oracle und Walmart zusammen mit ByteDance ein neues Unternehmen namens TikTok Global mit Hauptsitz in den USA gründen.

Dies scheint die Bedenken des Weißen Hauses hinsichtlich der Sicherheit amerikanischer Nutzerdaten zu zerstreuen, auch wenn das chinesische Unternehmen ByteDance weiterhin eine Mehrheitsbeteiligung von 80 % an dem neuen Unternehmen halten wird und die in den USA ansässigen Unternehmen Oracle und Walmart als Minderheitsaktionäre zurückbleiben.

Das neue Unternehmen wird nach eigenen Angaben eine kleine Finanzierungsrunde vor dem Börsengang durchführen.

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Trump sagt TikTok Deal ab

Nächster Artikel

Klassischer Rock bevorzugt für Marken

Latest from News

Luke Evans singt wieder

Das Schauspieler durchaus auch Talent als Sänger haben, beweist Luke Evans. Der britische Künstler ist bereits

Lizki ist verliebt

Hinter dem Künstlernamen Lizki verbirgt sich eine junge Blondine aus München. Seit einiger Zeit ist sie

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: