Rapper Snoop Dogg sagt Konzerte ab

Die I Wanna Thank Me Tour 2022 wird abgesagt. Betroffen sind alle EU Konzerte. Die Gründe sind fadenscheinig.

Konzerte abgesagt. Der Rapper gibt in der EU keine Konzerte

Der Rapper Snoop Dogg hat für dieses Jahr alle Termine außerhalb der USA abgesagt. In einem kurzen Statement auf Instagram und Twitter entschuldigte er sich für die Konzertabsage. Snoop Dogg nannte unter anderem Filmprojekte und familiäre Verpflichtungen als Grund für seine Konzertabsage.

Für Deutschland plante der Rapper einen Besuch im September (Berlin und Oberhausen) mit seiner I Wanna Thank Me Tour 2022. Bei einigen Ticketanbietern sind diese Konzerte aktuell noch ausgezeichnet. Die Tour ist aber offiziell abgesagt.

Die Gründe von Snoop Dog

Über die Gründe für den Tour Entfall wird derzeit diskutiert. Ob es sich wirklich um familiäre Verpflichtungen und Filmprojekte handelt, die Snoop Dogg die Tour vermasseln, bleibt weiterhin fraglich. Inoffiziell heißt es, dass der Rapper mit den Vorverkaufszahlen in Europa unzufrieden ist. Ob das nun der Grund ist, warum Snoop Dogg Europa meidet, kann aber derzeit nicht bestätigt werden.

Die I Wanna Thank Me Tour 2022:

Diese Tour sollte legendär sein. Der Rapper hatte dazu Warren G, Versatile, Tha Dogg Pound, Obie Trice und D12 rekrutiert, die gemeinsam mit ihm auf der Bühne performen sollten. Beginnen sollte die EU-Tour am 10. Sep. 2022 in Dänemark, der letzte Auftritt war für 14.September 2022 in Oberhausen geplant.

Die Show beruft sich auf sein neustes, gleichnamiges Album, mit dem auch zeitnah eine Dokumentation über den Rapper erschien.

Was passiert mit bereits gekauften Tickets?

Offiziell heißt es, dass es keine Ersatztermine geben wird. Die Tickets können aber bei den Veranstaltern zurückgegeben werden, das Geld wird danach ausgezahlt. Generell müssen dabei auch die Vorverkaufsgebühren zurückbezahlt werden, da diese ein direkter Teil des bereits gezahlten Entgelts darstellen und keine gesonderte Leistung im Kaufvertrag sind. Die Absage vom Rapper Snoop Dogg ist und bleibt damit ärgerlich, so mal die Gründe nicht nachvollziehbar sind.

Zuletzt sah man Snoop Dogg bei einem Live-Auftritt, beim Coachella, zusammen mit der brasilianischen Sängerin Anitta.

Snoop Dogg Wiki

Für Euch haben wir noch ein paar interessante Daten zum Rapper zusammengestellt. Snoop Dogg  gehört seit den 1990er Jahren zu den bekanntesten Rappern aus Amerika. Bekannt ist er nicht nur für seine Rap Musik, oder als Schauspieler, sondern auch als Reggae-Fan und Kiffern. Er gilt aber auch als liebevoller Familienmensch.

Sein Stil ist durch West Coast Rap geprägt. Mittlerweile hat er über 17 Studioalben auf den Markt gebracht.  Der 50-jährige Rap Musik Künstler ist auch Schauspieler. Ganz zu Anfang seiner Musikkarriere nannte er sich noch Snoop Doggy Dogg. 2012 wechselte er von der Rap Musik zum Reggae und nannte sich kurzfristig nur noch Snoop Lion. 2013 erfolgte der nächste Wechsel. Unter dem Bandnamen 7 Days of Funk veröffentlichte er als Snoopzilla mit Dâm Funk ein Funk-Album.

2015 kehrte er in die Rap Musik Welt zurück und nannte sich wieder Snoop Dogg. Doch schon 2018 zog es ihn in andere Genres und so entstand ein Gospel-Album (Bible of Love). Snoop Dogg ist somit auch für seine radikalen Stilwechsel bekannt.

Auch für seine Exzesse ist der Rap Musiker bekannt. So bestand von 2006 – 2008 ein Einreiseverbot in die UK, das jedoch wieder aufgehoben wurde. Er hatte damals in einer Maschine von British Airways randaliert. In Los Angeles wurde er 2006 zudem bei einer Zufallskontrolle mit Drogen und einer Waffe angetroffen und kurzfristig festgenommen. Die Kaution betrug damals 35.000 US-Dollar.

Snoop Dogg Vermögen?

Das Vermögen des Rappers wird auf etwa 150 Millionen US-Dollar geschätzt. Damit liegt er im untersten Mittelfeld seiner Kollegen. Das jährliche Einkommen von Snoop Dogg soll bei um die 16 Millionen US-Dollar liegen.

Wo kann ich Snoop Dogg live sehen?

Aktuell sind die Konzert Termine außerhalb der USA abgesagt. Nur die Konzerte in den USA sollen stattfinden.

Snoop Dogg Alter?

Der Rapper wurde am 20. Oktober 1971 in Long Beach (Kalifornien) geboren. Er ist damit 50 Jahre (2022) alt.

Wie lautet sein bürgerlicher Name?

Snoop Dogg wurde als Calvin Cordozar Broadus Jr. geboren.

Hat Snoop Dogg Kinder?

Ja, seinen ersten Sohn bekam der Rap Musik Künstler mit 22 Jahren. Der erstgeborene war Cordé (21. August 11994). Cordell, sein weiterer Sohn kam am 21. Februar 1997 auf die Welt. 1998 wurde sein Sohn Julian geboren. Seine Tochter Cori kam am 22. Juni 1999 auf die Welt.

Snoop Dog hat derzeit 3 Söhne und eine Tochter.

Snoop Dogg Frau?

Ja, der Rapper ist verheiratet und lernte seine Frau Shante Taylor bereits in der Highschool kennen sowie lieben. Bereits mit 22 Jahren gab es damals den ersten Nachwuchs.

Snoop Dogg Größe?

Der Rapper ist fast 1, 93 m groß und damit ca. 20 cm größer als Eminem.

Wann hatte Snop Dogg seinen Durchbruch?

Sein Karrierebeginn war 1993, als er sein Debüt-Album Doggystyle herausbrachte. Der Longplayer verkaufte sich über 4 Millionen Mal.

Credit: by Andrew Stephenson

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Kathryn Joseph –  Intensive Zerbrechlichkeit

Nächster Artikel

Emmrose – Newcomer mit Herzschmerz

Latest from News

Klea und Shakespeare

Wir kennen die junge Newcomerin Klea als verträumte, melancholische Sängerin, die auch gerne mal mit Deutschpop

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: