Schrotti Star Orchester muss man sehen

Mit SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ präsentieren wir Euch einmal eine ganz andere Band. Ein Trio, dass mit voller Leidenschaft knallhart ihren eigenen Stil prägt und beweist: Covern muss nicht scheiße sein.

SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ

Urig, liebenswert, besonders … einfach anders, das ist Schrotti. Das SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ (Schrotti Star Orchester oder einfach nur Schrotti) ist ein Trio aus drei verrückten Musikern, die mit Talent, guter Laune und viel Leidenschaft regelmäßig für richtig gute Unterhaltung sorgen. Von deutschsprachiger Musik, bis hin zur Popmusik zerhauen und interpretieren sie die Songs in einem neuen Maßstab. Für das Trio ist das Schrotti Star Orchester eine gelungene Abwechslung zu ihrem normalen Leben als klassische Sängerin oder als Leiter eines Musiktheaterkollektivs.

Das Motto von SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ lautet: Glam Rock will never die BUT you will.

Drei, die mehr als Covern.

Eine Band, die mit jedem neuen Coversong, in ihrem ganz eigenen Stil, die Popmusikindustrie erschüttert. Das Debüt wurde erst vor wenigen Wochen veröffentlicht.

Ein aktuelles Musikvideo des Trios findet Ihr direkt unter dem Artikel.

Schrotti Star Orchester – Ein Berliner Unikat

Es gibt nicht viele Bands, die so liebenswert, urig und doch talentiert sind, wie eben das Schrotti Star Orchester, das Coversongs knallhart, ja fast in einem ganz eigenen, sehr charmanten Stil präsentiert.  Sie bezeichnen sich selbst als eine Coverband aus Berlin, mit Fokus auf Popmusik (2000er Jahre) und einer ganz eigenen kreativen Wiederverwertungskunst.

Covern Ist Scheiße:

Diese markante Aussage stammt direkt von Marielle Sterra. Das diese drei Wörter als Titel für das Debüt gewählt wurden, hat ganz pragmatische Gründe.- Viele vertreten die Meinung, dass Coverbands keine richtigen Musikgruppen sind, sondern einfach Musiker, die Werke andere Künstler kopieren. Das Schrotti Star Orchester ist jedoch der Überzeugung, das genau diese Interpretation keine Kopie sein muss, sondern ein weiteres künstlerisches Schaffen. Mit Schrotti wollen sie das Image der Coverbands radikal aufwerten (Zitat: Marielle Sterra).

Das ist Schrotti

Auf den ersten Blick scheint die instrumentale Besetzung und das Auftreten des Trio ein wenig Bauchschmerzen zu bereiten. Sind  im Musikvideo von Schrotti Star Orchester doch ein Kinder-Akkordeon und ähnliche skurrile Dinge zu sehen. Aber dieser diffuse Eindruck kann auch täuschen. Die drei Künstler sorgen mit ihrer Band für einen unglaublich facettenreichen Freudentanz und halten dabei vielfältige Überraschungen parat. Mit ihren unkonventionellen Instrumenten und ihrer flexiblen Art sorgt das SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ für liebenswerte Nummern, die eine ganz eigene Persönlichkeit entwickelen und fern ab des Cover-Mainstreams liegen.

Wer sind die Drei?

Das Schrotti Star Orchester besteht aus einem Trio, das nicht nur in Musikvideos zu sehen ist, sondern hauptsächlich durch Live-Auftritte für eine tolle Atmosphäre sorgt. Gegründet wurde die Berliner Band 2020, mitten in der Pandemie.

Das ist das SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ:

  • Dominika Kocis
    (Gesang, Violine, Keyboard, Glockenspiel)
  • Marielle Sterra
    (Hintergrundgesang, Keyboard)
  • Dennis Depta (geb-. 1988)
    (Gesang, Guitarre, Keyboard, Glockenspiel)

Das Debüt der Band:

Covern Ist Scheißer (24.06.2022).

Drei Künstler aus Berlin - Schrotti Band
Das Debüt Werk von Schrotti aus Berlin

11 Tracks Popmusik, Rockmusik, Indie:

  • Reptilia
  • Hospital Beds
  • New Born
  • Sam’s Town
  • Rusty Nails
  • Denkmal
  • Scatterbrain
  • She’s Lost Control
  • Banquet
  • Boneless
  • Im Ascheregen

Das Debüt-Album hat eine Länge von 47:54 Min. und ist mit Covermusik a la Pop und Indie gefüllt. Finanziert wurde das einzigartige Debüt unter anderem über Crowdfunding.

Die Crowdfunding-Bewerbung von Schrotti Berlin

Musikvideo von Schotti ganz unten zu finden.

Vor allem Dominika Kocis dürfte vielen ein Begriff sein. Die junge Frau ist nicht nur bei der Band Schrotti Star Orchester tätig, sondern auch als Sopranistin erfolgreich. Neben verrückten und unterhaltsamen Auftritten mit dem Schrotti Trio, überzeugte sie mit Arien von Puccini, Händel bis Mozart. Schon seit 2019 ist sie Mitglied  der Staatsoper Unter den Linden Berlin und arbeitet zudem noch als Gesangs- und Stimmbildungslehrerin.

Marielle Sterra wurde als Mitbegründerin der Berliner Musiktheatergruppe glanz&krawall (2014 gegründet) bekannt und studierte in der Hauptstadt Musik und Medien, schloss dazu parallel eine Journalistenausbildung ab.

Dennis Depta ist ein weiteres Gründungsmitglied von glanz&krawall. Er studierte Musik&Medien, sowie Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist in dem kulturellen Berliner-Leben in viele Projekte eingespannt.

Alle drei zusammen bilden sie das Trio der Band Schrotti Star Orchester, auch bekannt als SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ.

Talent macht Mut

So verrückt die drei Musiker auch sind, so unkonventionell sie ihre Auftritte gestalten, Talent ist vorhanden und genau das macht Mut darauf, dass sie genau wissen, was sie da machen. Besonders die zwei Damen (Dominika Kocis und Marielle Sterra) stehen häufig im Fokus und glänzen mit einer facettenreichen Stimmbandbreite und sorgen für herrliches Pop Flair mit Tragik der opernhaften Gesänge. Dennis Depta rundet das Gespann mit Perfektion ab.

Ihre Live-Auftritte sind einfach Klasse

Es geht nicht nur um Talent

Bei manchen Songs müssen Abstriche hingenommen werden. Nicht immer ist das Hörerlebnis perfekt, was teilweise auch an der gewollten Instrumentenauswahl liegt. Doch genau das ist gerade das Konzept der Band Schrotti Star Orchester, die eben auch einmal mit verzerrtem Gesang und roh-klingenden Instrumententönen ein anderes Hörerlebnis schaffen.

SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ ist einfach Unterhaltung

Der Band geht es nicht darum, großartige Werke einfühlsam zu covern, damit sich der Hörer in einem perfekten Genuss fallen lassen kann. Vielmehr geht es um großartige Unterhaltung, die sich oft fernab des Mainstreams befindet und dadurch ganz neue Maßstäbe setzt, die sich nur schwer bewerten lassen. Und manchmal ist es einfach besser, Musik auf sich wirken zu lassen, um neue Klang-Sphären und einen ganz besonderen Genussmoment zu erleben. Besonders spannend sind die einzelnen Klangquellen, die bei SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ eben vom Glockenspiel, dem Kinder-Piano bis hin zur Heimorgel aus den 1970er reichen können.

Hier kommt nun Schrotti mit einem Cover:

Ton-An für Rusty Nails

Credits: Peter van Hee_sen

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Klea mit Akustik-Version

Nächster Artikel

Anja Bavaria -Dialekt Pop

Latest from Newcomer

1986zig sagt Danke

1986zig – Das ist der anonyme Typ mit der Sturmhaube und der kratzigen Stimme, der seine

Jason William zurück

Vor wenigen Tagen hat Jason William seinen neuen Popsong For What It´s Worth mit einem Musikvideo

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: