Caroline Polachek mag Butter mit Blut

Mit Blut und Butter meldet sich die US-Sängerin Caroline Polachek zurück und kündigt gleichzeitig ihr neues Werk für den Valentinstag an.

Das neue Album vom Caroline Polachek erscheint am 14. Februar, pünktlich zum Valentinstag. Passend dazu gibt sie eine kleine Auskopplung ihrer Vorlieben für Butter und Blut. In ihrer neuen Single Blood And Butter, die heute veröffentlicht wurde, gibt sie einen spannenden musikalischen Ausblick auf ihr Album. Doch dem nicht genug. Die Sängerin Caroline Polachek kommt für drei größerer Konzerte direkt nach Deutschland.

Caroline Polachek kommt:

Die Auftritte der US-amerikanische Sängerin sind seltener geworden, dass liegt unter anderem daran, dass Caroline Polachek mittlerweile weiterhin als Songwriterin gefragt ist.- Und das mit Erfolg. Namen wie Beyonce, Charli XCX oder Fischerspooner zeichnen ihre Karriere als Songwriterin aus.

Caroline Polachek – Subversiv und Unverschämt

Bislang ist sie als Sängerin mit einem beinahe unverschämten und subversiven Pop bekannt geworden. Bevor sie sich zu einer Solokarriere durchringen konnte, wurde Caroline Polachek vor allem durch Chairlift (US-Elektropop-Band 2005 – 2016) bekannt.

Bestseller Nr. 1
Desire, I Want To Turn Into You
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Perpetual Novice (Membran) (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Pang [Vinyl LP] , schwarz
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Bestseller Nr. 3
Standing At The Gate: Remix Collection - Die Cut Cover with Grey Vinyl [Vinyl LP]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Bestseller Nr. 4
Billions (7'') [Vinyl Single]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

2014 gab Caroline Polachek ihr zuckersüßes Debüt als Solomusikerin, allerdings zunächst noch unter Künstlernamen wie CEP oder Ramona Lisa. Mit einer kraftvollen Stimme bezauberte sie und fing ihre Fans mit emotionalen Lovesongs ein. 2017 folgte Drawing the Target Around the Arrow unter ihren Initialen CEP.

Ihr drittes Album Pang erschien 2019. Pang ist auch das erste Album, was sie unter ihrem Namen Caroline Polachek (somit auch ein Debüt) veröffentlichte. Das hochgelobtes Debütalbum Pang handelt von guten und schlechten Adrenalinschüben: Liebe, Einsamkeit, Euphorie, Panik.

Künstlername/n:Caroline Polachek
Geboren als:Caroline Elizabeth Polachek
Geboren am:20.06.1985 in New York
Staatsangehörigkeit:Amerikanisch
Vorherige Künstlernamen:Ramona Lisa; CEP

Der lautmalerische Titel und der rauschende, glitzernde Sound berührten das Gefühl des freien Falls, das sie während einer Phase des Umbruchs erlebte, als sie sich scheiden ließ und einen neuen Partner fand. 2021 veröffentlichte sie ein Remix-Album unter dem Titel Standing At The Gate.

Das neue Album:

Blood And Butter ist nun eine Vorab-Auskopplung aus ihrem bald erscheinenden Album Desire, I Want To Turn Into You (14. Feb. 2023)

Album VÖ: 14.02.2023

Label: The Orchard / Perpetual Novice

Trackübersicht:

  1. Welcome To My Island
  2. Pretty In Possible
  3. Bunny Is A Rider
  4. Sunset
  5. Crude Drawing Of An Angel
  6. I Believe
  7. Fly To You (feat. Grimes and Dido)
  8. Blood And Butter
  9. Hopedrunk Everasking
  10. Butterfly Net
  11. Smoke
  12. Billions

Neben Blood And Butter hat die Pop Musik Künstlerin bereits die Singles Welcome To My Island, Bunny Is A Ride und Sunset vorab veröffentlicht.

Über TikTok zum Popstar

Die Solokarriere konnte sie 2019 mit dem Track So Hot You’re Hurting My Feelings richtig anfachen, der auf TikTok viral ging und mit dazu beitrug, dass ihr Album über 175 Millionen Mal gestreamt wurde. Ihre großen Gefühle trafen in den abgeschotteten Monaten der Pandemie den Nerv der Zeit und brachten mit dem bewusst übertriebenen So Hot You’re Hurting My Feelings eine virale Single hervor, während ihr opernhafter Gesang (wie eine außerirdische Version von Céline Dion), ihre theatralische Ästhetik und ihr makelloser Perfektionismus eine große junge Fangemeinde eroberten.

Konzert in Deutschland:

Vom 22.02 – 25.02 gibt Caroline Polachek drei Konzerte in Deutschland:

Als die junge Künstlerin sich damals für die Solokarriere entscheid, stand sie unter anderem für Dua Lipa als Support auf der Bühne. Einige sehen die Sängerin als neue Kate Bush. Seit fast 20 Jahren ist sie Musikerin – vom Indie-Liebling Chairlift zum Songwriter für Beyoncé, zum Ambient-Experimentator und jetzt zum Alternative-Pop-Star. Die heute 37-jährige Caroline Polachek hat die Kunst perfektioniert, Songs über die Art von Gefühlen zu schreiben, die, wie sie es beschreibt, „nicht in die Welt passen“. Mit seinem knackigen Gitarrensolo und dem heulenden Gesang bringt Welcome To My Island (ebenfalls Single-Auskopplung des neuen Albums) diese Idee auf die nächste Ebene und zeigt die nicht immer schöne Seite der Verletzlichkeit und Offenheit. Wie Caroline Polachek erklärt, ist Dunkelheit ein wesentlicher und beständiger Teil unseres Lebens und daher auch in ihren häufig melancholischen Pop Musik Songs.

Der Sterblichkeit bewusst

Schon früh während der Pandemie erlebte Caroline Polachek Stress und die Sterblichkeit am eigenen Leib. Sie erkrankte bereits in der Anfangszeit an Covid, einige Tage nach einer Show im Londoner Nachtclub Heaven am 11. März 2020, und dokumentierte die damals noch unbekannten Symptome auf Instagram. Kurz darauf erkrankte auch ihr Vater an dem Virus: Er starb im April im Alter von 75 Jahren. Caroline Polachek hat gesagt, dass der Abschied von ihm über FaceTime eine der schmerzhaftesten Erfahrungen meines Lebens war.- Die beiden hatten eine komplizierte Beziehung.

Er war Professor für chinesische Geschichte an den Universitäten Columbia und Princeton und arbeitete später im Finanzwesen. Trotz der Anerkennung und des Erfolgs, den sie mit Chairlift und als Solokünstlerin hatte, sagt sie, dass er nie zu ihren Auftritten kam und ihre Kunst nie guthieß. Er fand ihre Musik „zu poppig und zu kommerziell“ und deshalb weniger authentisch, weil sie nicht aufrührerisch oder radikal genug war. Der Vater von  Caroline Polachek hatte mit Depressionen und einer bipolaren Störung zu kämpfen und war überhaupt nicht in der Lage, für sich selbst zu sorgen.

Hier kommt Caroline Polachek mit Blood and Butter:

Caroline Polachek FAQ

Hier gibt es noch ein paar spannende Fakten zu der Pop Musik Künstlerin.

Wie alt ist Caroline Polachek?

Die Pop Musik Künstlerin wurde am 20 Juni 1985 geboren und ist heute (2023) 37 Jahre jung.

Mit wem ist Caroline Polachek verheiratet?

Verheiratet ist sie aktuell mit Ian Drennan.

Welcher Ethnie gehört Caroline Polachek an?

Ihr Urgroßvater, Arthur Polachek, war ein jüdischer Zuckerbäcker aus dem slowakischen Dorf Lastomír. Ihre Familie zog nach Tokio, Japan, wo sie zwischen ihrem ersten und sechsten Lebensjahr lebte, und ließ sich später in Greenwich, Connecticut, nieder, wo Polachek in der dritten Klasse mit dem Chorsingen begann.

Caroline Polachek mit Sunset

Wie ist Caroline Polachek berühmt geworden?

Ihr Durchbruch könnte als Folge ihres viralen Tik Tok-Hits „So Hot You’re Hurting My Feelings“ betrachtet werden, der 2019 herauskam. Polachek wurde 1985 in New York City geboren.

Wie klingt Caroline Polachek?

Das Herzstück des Mixes ist Polacheks Stimme, eine flexible, gewagte Präsenz, deren schräge Vokale und verwaschene Diktion an die gut parodierten „Indie-Girl“-Allüren von Joanna Newsom, Regina Spektor und Feist erinnern, auch wenn ihre Falsettflüge an Millennial-Pop-Ikonen wie Jessica Simpson und Christina Aguilera erinnern.

Warum wird sie als neue Kate Bush bezeichnet?

Bevor Running Up That Hill in die Charts zurückkehrte, entwickelte sich Polachek zu so etwas wie der Kate Bush der Generation Z – eine Produzentin und Sängerin, die sich für Musik interessiert, die formal exzentrisch ist und ihre eigene Überspanntheit nicht verleugnet.

Wie kann Caroline Polachek so singen?

Viele ihrer Lieder enthalten synthetisch klingende Gesangsausrutscher, die ein Hörer auf Auto-Tune zurückführen könnte, die Polachek aber erreicht, indem sie scharf zwischen ihrer Kopfstimme und ihrer Bruststimme wechselt.

Wurde Caroline Polachek in der Oper ausgebildet?

Caroline Polachek, die schon früher über ihre Opernausbildung gesprochen hat, leiht ihre Stimme bei Non Voglio Mai Vedere Il Sole Tramontare.

Spricht Caroline Polachek Japanisch?

Caroline Polachek von Chairlift hat einen Teil ihrer Kindheit in Japan verbracht und spricht die Sprache anscheinend ein bisschen (oder vielleicht sogar fließend), zumindest genug, um eine japanische Version von „I Belong in Your Arms“ zu veröffentlichen.

Wann hat Caroline Polachek ihr Debüt gegeben?

Während ihrer Zeit in der Band arbeitete sie an den Soloprojekten Ramona Lisa und CEP, bevor sie nach der Auflösung von Chairlift im Jahr 2017 eine Karriere unter ihrem eigenen Namen startete. Ihr Debütalbum Pang (2019), bei dem sie mit dem Produzenten Danny L. Harle zusammenarbeitete, wurde von den Kritikern hoch gelobt.

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Eiza Murphy mit neuer Single

Nächster Artikel

Calbora: James Dean lebt

Latest from News

Coole Konzerte und Gigs

Der Sommer kommt und damit richtig geile Konzerte 2023 und Events. Einige der spannendsten Termine haben

Donots auf Platz 1

Zum ersten Mal schaffte es die Band Donots auf Platz 1 der Albumcharts. Mit ihrem neuen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: