Everyday Bad Hammer

Schwebende Synth-Melodien, Totenmasken und die melancholische Erinnerung an den Tod eines Menschen … der neue düstere Popsong der Band Bad Hammer.

Band Bad Hammer

Kennt Ihr schon das Duo Bad Hammer, das aus Berlin heraus den neuen Popsong Everyday gerade veröffentlicht hat? Der neue Track ist mitsamt Musikvideo verfügbar und bewegt sich zwischen Paukenschlägen, die sich akustisch mit schwebenden Synthie Klängen mischen. Dazu laden Gitarrensounds eindringlich zum Hören ein. Die Band Bad Hammer liefert mit Everyday gesanglich einen mantraartigen Vierzeiler, der im Verlauf eine Prozession heraufbeschwört. Entsprechend wurde das Musikvideo dazu gestaltet.

+++ Neues Musikvideo von Bad Hammer direkt unter dem Artikel +++

In dem neuen Popsong wird der Tod eines Menschen verarbeitet, eine wiederholende Rückschau wirft letzte Blicke auf den Geliebten.

Bad Hammer mit Gipsköpfen

Everyday, ein melancholisches Erinnerungsstück, das den Tod eines geliebten Menschen verarbeitet, kommt in Schwarz-Weiß daher und wurde in Eigenregie erstellt. Auffällige Gipsköpfe und skurrile Masken im Musikvideo erinnern ein wenig an den Film Das Siebente Siegel (Ingmar Bergmann, Drama von 1957). Ein ironisches Spiel mit Totenmasken und antiken Statuen beginnt, eine Art respektvoller Abschied, bei dem die Erinnerungen weiterhin Bestand haben.

Das sagt Bad Hammer:

“Everyday wurde innerhalb einer Nacht kurz nach dem unerwarteten Tod eines geliebten Menschen geschrieben und aufgenommen. Der Song trägt die unmittelbare Atmosphäre der Dunkelheit und Trauer dieses Moments. Für das Video haben wir Memento Mori-Portraits von uns selbst angefertigt, die als Effigien innerhalb einer Prozession dienen. Diese Bilder haben wir dann mit einer etwas unbeschwerteren glossy Studio-Performance kombiniert.”

Duo Bad Hammer aus Berlin

Die Band Bad Hammer tourte bereits durch ganz Europa und entzückte als Support unter anderen für Anemone, Sean Nicholas Savage oder Molly Nilsson.

Das Duo

Das Duo Bad Hammer besteht aus den beiden Künstlern Lisa Klinkhammer (Gesang) und Johannes Badzura. Die zwei leben in Berlin und haben ein Händchen dafür, pointierte Gitarrenriffs mit melodischen Klängen zu zeitlosen Werken zu kombinieren. Der Gesang von Lisa Klinkhammer mischt sich dabei mit den warmen Synth-Melodien und Drum Beats, die subtil treibend sind und das Flair eines Films erzeugen.

Das Debüt der kleinen Band wurde 2019 veröffentlicht: Extended Play erschien über Doom Chakra Tapes/ITIS!. Es folgte die Popsingle Mystified von 2020 mit dem das Duo Bad Hammer auch ihre gleichnamige Parfümkreation bewarb.

Auch Solo bekannt

Das Duo hat sich erst vor wenigen Jahren zusammengeschlossen. Bis dahin waren Lisa Klinkhammer und Johannes Badzura vor allem in ihren Soloprojekten aktiv.

Lisa Klinkhammer Solo:

Bei Lisa war es der Kontrollverlust, den sie in ihren Soloprojekten besang. Mit dem Song Drowner, den sie 2021 veröffentlichte, entstand ein düsterer Synthpop Track mit viel Wasser. Das Wasser steht symbolisch für die Reinigung, das alte Traurigkeit nimmt und den Weg für Neues offenbart. Das Soloprojekt Lisa Klinkhammer ist im Dark Pop Genre angesiedelt.

Lisa Klinkhammer und Johannes Badzura von Bad Hammer

Johannes Badzura Solo:

Johannes Badzura ist zudem bildender Künstler sowie Maler und ergänzt Lisa im Duo.

Privat hüllen sich die beiden gerne in Schweigen und lassen nur wenige Informationen nach außen dringen. Dafür kommt nun das neue Musikvideo von Bad Hammer, mit einem ganz eigenen visuellen Stil.

Everyday von der Band Bad Hammer:

Ton-An für Lisa Klinkhammer und Johannes Badzura

Credits: Chris Filip pini 

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Alela Diane aus dem Wüstenwind

Nächster Artikel

Schallplatte aus Biokunststoff

Latest from News

Mulay mit neuer Single

Erst vor Kurzem haben wir über Mulay, die Newcomerin aus Berlin, gesprochen. Die 25-jährige fasziniert bis

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: