K.Flay – musikalisches Chamäleon

K.Flay - musikalisches Chamäleon

Der eine oder andere ist mit Sicherheit bereits schon einmal auf die Musikerin K.Flay gestoßen. Sie gilt als Rock-Chamäleon. Seit fast 8 Jahren ist sie auf YouTube unterwegs und veröffentlicht regelmäßig neue Musikvideos. Sie singt nicht nur, sondern schreibt ihre Songs auch selbst und taucht in ihren Musikvideos immer wieder mit neuen Musikinstrumenten auf, die sie scheinbar wie im Schlaf beherrscht.

K.Flay – Nothing Can Kill Us , am 15.10.2021 veröffentlicht.

Das besondere an K.Flay dürfte ihr einzigartiger Stil sein, den sie immer wieder mit einem neuen Sound-Gewand präsentiert. Die Sängerin ist unberechenbar und genau das macht ihre Musik aus.

K.Flay und ihr einzigartiger Stil

Rockig, dynamisch, alternativ und dann doch wieder Sensibel und beinahe Sanft. Die Sängerin K.Flay lässt sich auch als Wundertüte bezeichnen, die von Stil zu Stil federleicht wechseln kann und dabei ohrwurmartige Reime präsentiert.

Privates

K.Flay wurde unter dem bürgerlichen Namen Kristine Meredith Flaherty am 30. Juni 1985 in Evanston (USA, Illinois) geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie nahe Chicago (in einem kleinen Vorort). Ihr Vater, der während ihres letzten Schuljahres verstarb, war selbst Gitarrenspieler. Auf ihrem damaligen Debütalbum widmete sie ihm einige Songs.

▶ Gänsehaut Feeling mit Aquilo

Neben ihrem musikalischen Treiben fing sie 2003 mit ihrem Studium an der Stanford University (Psychologie- und Soziologiestudium) an.

Geburtsname: Kristine Meredith Flaherty
Geburtsdatum:30.Juni 1985
Studium: Stanford University (Doppel-Major)
Künstlername:K.Flay
Lebenspartner:Miya Folick, seit 2018

Privat bezeichnet sich K.Flay als bisexuell und ist seit 2018 mit Miya Folick (ebenfalls Musikerin) liiert.

K.Flay – Beginn der Karriere

Noch an der Universität fängt sie damit an eigene Rap-Texte zu schreiben. 2004 veröffentlicht sie das erste Mixtape Suburban Rap Queen. Mit diesem Werk wollte sie ein Zeichen setzen. Sie hatte wortwörtlich die Schnauze voll von Rap-Stücken, die vor allem sexistisch und schablonenhaft daherkommen. Sie wollte diesem „Mist“ etwas entgegensetzen, ndem sie ihre Parodie Blingity Blang Blang schrieb und damit durch die Klischees reitet.

Screenshot Insta Sängerin K.Flay

Don’t be a faker come be my rump shaker / I own a boat I own a plane / Flossed out in America

Mit dem Experiment fand die junge Frau gefallen an Musik und vor allem am Songwriting. Bis 2014 folgten weitere Mixtapes. Diese Jahre beschreibt sie als diszipliniert, nüchtern und den eigentlichen Beginn ihrer musikalischen Karriere.

Schon mehrmals war sie auf Tournee, an der Seite von Thirty Seconds to Mars oder Imagine Dragons, zwei Grammy Nominierungen kann sie ebenfalls aufweisen. Seit 2016 ist sie bei Night Street Records unter Vertrag.

Zuvor hatte sie das Plattenlabel RCA Records verlassen, um ihre ganz eigenen Entscheidungen treffen zu können. Sie verlor zwar ihre Verwertungsrechte, blühte jedoch musikalisch auf. In Zusammenarbeit mit ihrem neuen Label schaffte sie mit dem Song Blood In The Cut den erhofften Durchbruch, der als Soundtrack für den Blockbuster xXx: Return Of Xander Cage zu hören war.

Neues Album auf Jahresende

Für viele Fans dürfte das wohl die beste Nachricht des Jahres sein. K.Flay hat ihre neue EP Outside Voices (BMG) auf den 19. November 2021 angekündigt. Die neue EP soll das Gegenstück zu ihrem letzten Album Inside Voices (Juni 21) sein.

Beide, zusammen als Paar, sollen die schier unendliche Komplexität ihrer inneren Gedankenwelt offenbaren. Inside Voice war lebhaft, spannungsreich und für K.Flay ein direktes Ventil für ihre Ur-Impulse. Bei Outside Voices geht es eher gedämpfter, nachdenklicher zu. Für die Künstlerin eine Erkundung ihrer eigenen Psyche.

Alissic: witzig und froschlastig

Auch in ihren neuen Songs lebt sie ihren eigenen Spirit aus, der schon im Studium ihre Anfangsmotivation war. Ihre Werke sind somit immer auch ein Zeichen gegen die Sexualisierung in der Unterhaltungsbranche.

Dazu schreibt sie:

Um als weiblicher Performer in der breiten Masse wahrgenommen zu werden, muss man meist hypersexuell agieren. Sowas gibt es für Männer nicht in vergleichbarer Art und Weise. Ich mache das nicht zum Teil meines Werks. Ich weiß nicht, ob das funktioniert. Ich habe realisiert, dass nicht jedem gefällt, was man tut.

Blick auf ihre bisherigen Arbeiten

Studioalben

2014: Life as a Dog (Bummer Picnic Records)

2017: Every Where Is Some Where (Interscope Records)

2019: Solutions

EPs

2010: K.Flay

2012: Eyes Shut

2013: What If It Is

2016: Crush Me

Mixtapes

2004: Suburban Rap Queen

2009: Mashed Potatoes

2011: I Stopped Caring In ’96

2013: West Ghost

Singles

2011: 2 Weak

2011: Fuck & Run

2012: Rest Your Mind (feat. Felix Cartal)

2012: LA Again

2013: Hail Mary (feat. Danny Brown)

2013: Rawks

2014: Make Me Fade

2016: FML

2016: Blood in the Cut (US: Gold)

2017: Black Wave

2017: High Enough

2017: Giver

2017: Dreamers

2019: Bad Vibes

2019: This Baby Don’t Cry

2019: Sister

Gastbeiträge

2009: Coastin‘ (Zion I feat. K.Flay)

2015: It’s Strange (Louis the Child feat. K.Flay)

2018: Favorite Color Is Blue (Robert DeLong feat. K.Flay)

2018: Make It Up as I Go (Mike Shinoda feat. K.Flay)

2019: Called You Twice (FIDLAR feat. K.Flay)

2020: Peaches (grandson feat. K.Flay)

2020: Zen (X Ambassadors feat. grandson and K.Flay)

K.Flay live

Aktuellen informationen nach, ist K.Flay live am 02. Feb., 2022 n Berlin (für eine Show im Heimathafen Neukölln) zu sehen.

✌ Tanja ist ein richtiger Musiknerd. Aktuell studiert sie Jura und findet dennoch immer Zeit für Konzerte und coole Artikel auf unserem Musikmagazin Ton An.

✉ Tania[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Aquilo mit Gänsehaut Feeling

Nächster Artikel

Miya Folick

Latest from Künstler

Noah Levi Down

In der neuen Videopremiere geht es um Enttäuschung, Verlust und Vertrauensmissbrauch. Noah Levi präsentiert sich in

Blutengel – Dark Pop

Bald sind es 25 Jahre Blutengel.- Zeit für einen Blick in die düster-romantische Melancholie der nicht

December Falls auf Tour

Die bekannte Pop-Punk Band December Falls ist wieder auf Tournee. Seit 2014 begeistert das ambitionierte Punk

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: