Miya Folick

Miya Folick Sängerin

Die Sängerin und Songwriterin Miya Folick lebt in Los Angeles und hat bereits mehrere Erfolge liefern können. Als Musikerin stand sie am 15. Januar 2020 auf der Bühne beim Echo in LA, wo sie mehrere -noch nie gehörte Songs- vortrug. Mit insgesamt 15 Songs in einer Stunde sang sie mit einer Stimme, von der sie selbst mehr überrascht schien, als andere. Ihr Auftritt war kraftvoll, sie schürte das Feuer, sprang in die Menge und faszinierte ohne Pause mit einer aufsehenerregenden Show. Zum Gedenken an diesen ehrwürdigen Auftritt ließ sie sich wenige Tage später ein Tattoo (Schmetterling) am Knöchel stechen.  

Ihre Texte sind häufig grell, selbstkritisch, manchmal verletzend und doch immer mit einer großen Brillanz vorgetragen. Ihre energetische Eindringlichkeit, vorgetragen mit einem sympathischen Lächeln und einer riesigen Aura machen ihre Lieder zu einem puren Genuss. Aber nicht alle Songs von Miya Folick sind groovig oder lustig. Als sie ihren Freund betrog, bezeichnete sie sich in einem ihrer Songs als Monster.

Aquilo sorgt für Gänsehaut

Ihr musikalischer Stil mischt sich als Folk und Indie Rock, manchmal erinnert ihr Auftreten ein wenig an Alanis Morissette. Sie ist einfach eine vernünftige Sängerin (und Songwriterin), mit einer erstaunlich unvernünftigen Stimme.

Miya Folick – Ihr Leben

Geboren in Santa Ana (Kalifornien), lernte sie das Taiko-Trommeln bereits mit jungen Jahren in einer Kirchengruppe. 2007 hat die halb Japanerin, halb Ukrainerin ihren Abschluss auf der Foothil High School gemacht, wo sie übrigens auch in der Basketballmannschaft spielte. Schauspiel studierte Miya Folick direkt in New York (2007- 2009) an der NYU, schloss dann nach einem Wechsel das Studium 2011 an der University of Southern California ab. In den Zwischensemestern lernte sie das Gitarrenspiel von einem Freund.

Ihre Eltern (Mutter Sozialarbeiterin, Vater Geschäftsmann) erzogen sie buddhistisch. Eine Lehrerin brachte ihr französische Arien und Mozart bei, erst viel später kam sie zum Indie-Rock.

Tinder war damals schon ein wichtiges Instrument für die Musikerin Miya Folick. Dort lernte sie ihre Männer kennen, aber nicht für die üblichen Liebelein, sondern für ihre Band. Auf Tinder erstellte sie zur damaligen Zeit ein Profil online, in dem stand: „Suche nach einer Band.“

Seit 2018 ist sie mit der ebenfalls bekannten Musikerin K.Flay liiert.

Miya Folick und K.Flay

Die beiden führen eine Bilderbuch Partnerschaft, schafften es als Paar sogar in GQ (2019), wo sie über das Coming Out, ihre Liebe und Musik sprachen. Einzige Zeit hielten sie ihre Liebe geheim, machten sie dann aber über ihre jeweiligen Instagram Accounts mit einer Selfie-Session öffentlich. Für Kristine (K.Flay) war es die erste Beziehung zu einer Frau.

Kennengelernt, wie Miya Folick in einem Interview erzählte, haben sie sich bei einem Konzert von Liz Phair.

Die Karriere

Miya Folick war schon früh als Musikerin unterwegs. Ihr YouTube Kanal wurde bereits Ende 2009 eröffnet. Der erste Durchbruch wurde aber 2015 mit der Debüt-EP Strange Darling erreicht (über 7 Millionen Abrufe bei Spotify). 2016 folgten die Singles Pet Body und God Is A Woman. 2017 veröffentlichte sie ihre zweite EP Give It To Me (durch Terrible Records). Stop Talking war ihr neuer Song, 2018, begleitet durch ein Musikvideo.

▶ Froschlastige Newcomerin Alissic

Ihr Song Talking With Strangers war bereits in der Netflix Serie Tote Mädchen Lügen Nicht (13 Reasons Why) zu hören.

Mit großem Erfolg kam am 26. Oktober 2018 ihr Debütalbum Premonitions (10 Titel) auf den Markt. Auf dem Cover ist sie direkt mit ihren Eltern abgebildet. Mit ihren Songs möchte Miya Folick eine andere Weltsicht transportieren und zum Nachdenken anregen. Dabei denkt sie an eine Welt voller Hoffnung, Großzügigkeit und die von Liebe erfüllt ist. In ihren Songs steckt immer ein großer Teil ihres Lebens, wobei sich die Rückschau auch mit einer Vorahnung (Premonition) kombiniert.

Gleichzeitig begab sich Miya Folick mit den Bands Sunflower Bean und Pale Waves auf US- und Europa Tour.

Vor 5 Monaten veröffentlichte sie ihren neuen Track Karaoke:

✌ Tanja ist ein richtiger Musiknerd. Aktuell studiert sie Jura und findet dennoch immer Zeit für Konzerte und coole Artikel auf unserem Musikmagazin Ton An.

✉ Tania[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

K.Flay – musikalisches Chamäleon

Nächster Artikel

EVOU Heiße Newcomerin am Start

Latest from Künstler

Wo ist Bonnie Bianco

Mit Cinderella 87 wurde Bonnie Bianco zum Superstar. Zusammen mit Pierre Cosso war sie das Film-Traumpaar

Upside Down mit Bowie

An den Fantasyfilm Upside Down werden sich viele noch erinnern. Die charismatische Kirsten Dunst hinterließ Eindruck

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: