Newcomer Gianni Mae

Die Newcomerin Gianni Mae hat einst mit dem Kreol-Rap-Trio Diva Squad und Dance-Duo Junglebae im Musikbiz angefangen. Jetzt ist sie als Solo-Künstlerin unterwegs und scheint alles richtig zu machen. Ihr Stil ist ein Mix aus Dance, Rap und karibisch inspirierten Melodien, dazu kommt ein selbstsicherer Auftritt. Sie gilt als die Berliner Trap-Newcomer Hoffnung. Erst vor 1 Woche (30.09.21) hat sie ihren neuen Track What Lies in the Dark veröffentlicht.

Mit im Boot sind die Berliner-Produzenten Broke Boys, die 2019 bereits das Debüt Saucy für Gianni Mae produzierten. Geboren wurde sie mitten in der Sonne, auf der Insel Curaçao  und wuchs wie selbstverständlich mit dem karibischen Sound  a la Rumba, Salsa und Ritmo Combina auf, dazu kombinierte sich das US-Fernsehprogramm von MTV.

Gianni Mae – Die Musikerin

Mit zarten 15 Jahren dachte Gianni Mae an Mode und Schönheit, modelte und nahm erfolgreich an Schönheitswettbewerben teil. Mit der Volljährigkeit zog es die rassige Musikerin in die Niederlande, wo sie ein Medizinstudium begann.

▶ Hör Dir Eli Preiss an

Parallel zum Studium fing sie mit der Musik an. Zunächst mit zwei Freudinnen. 2009 begann es mit der Gruppe Diva Squad Rap auf Papiamentu (Kreolsprache). Was als Hobby begann, wurde schnell zur lokalen Berühmtheit. Später nannte sich das Trio Junglebae und ihre Tracks wurden fortan auf Englisch produziert. Gemeinsam schafften sie es zum Radio Hit und zu einigen Festivalauftritten. Gianni Mae fühlte sich jedoch zunehmend unwohler und nicht so richtig wahrgenommen. Kurze Zeit später trennte sie sich von Junglebae und versuchte ihren eigenen Freiraum und Kreativität als Solo-Sängerin.

Musik Newcomer

Das Schicksal wollte es, dass sie über Instagram direkten Anschluss an die Musikszene in Berlin fand und kurz danach 2017 ein Auftritt bei der Party-Reihe Hoe_Mies (Berlin) folgte. Dabei lernte sie die Broke Boys kennen, ein Produzententeam, bei dem sich Gianni Mae endlich wohlfühlte. Der Vibe stimmte. Für ihren musikalischen Neuanfang zog sie direkt nach Berlin und startete mit ihrer Solo-Karriere durch. 2018 gab sie der Vogue ein Interview und erzählte wie froh sie sei, endlich über ihr künstlerisches Wirken alleine entscheiden zu können.

Im Interview sagte sie voller Freude:

Man sollte einfach machen, was man will“ 

Gianni Mae und die Broke Boys

Zusammen mit den Broke Boys als Produzenten klappte das Debüt, das 2019 mit Saucy als Solo-Künstlerin erfolgte. Die Produzenten hatten für sie einen wuchtigen Sound, der perfekt zu ihren powervollem Rap passte. Gianni Mae trat nun in einem vorwiegend männlichen Genre auf und das mit einer erstaunlichen Lässigkeit sowie Selbstverständlichkeit.

▶ Newcomerin Verifiziert im Artikel

Der Titel Berlin Trap Queen passt maßgeschneidert auf die rassige Powersängerin. Wenn sie singt, wird es laut und knallhart. In ihren Tracks ist immer eine starke Message verpackt. Wer ihre Songs hört, wird einfach mitgerissen und kann gar nicht anders, als sich fallen zu lassen. Wer ihre Musikvideos beobachtet, bemerkt aber auch schnell, dass Gianni Mae unglaublich vielseitig ist. Sie kann voller Power rappen und sich gleichzeitig von einer melodischen Seite zeigen.

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Für Musiker – Mit Twitter Einnahmen erzielen

Nächster Artikel

Adele Premiere mit Vogue Cover

Latest from Newcomer

1986zig sagt Danke

1986zig – Das ist der anonyme Typ mit der Sturmhaube und der kratzigen Stimme, der seine

Jason William zurück

Vor wenigen Tagen hat Jason William seinen neuen Popsong For What It´s Worth mit einem Musikvideo

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: