Newcomer Eli Preiss

Die junge Künstlerin Eli Peiss ist schon seit 2018 über Streaming Seiten bekannt, wo sie ihre ersten Tracks veröffentlichte. Schon nach kurzer Zeit bekam sie nicht nur viel Aufmerksamkeit, sondern auch positive Resonanz. Für uns vom Musikmagazin Ton-An ist Eli Preis immer noch ein Newcomer mit einem erstaunlichen Potenzial, das ihre eigene Karriere künftig weiter anfachen dürfte.

Eli Preiss ist aber auch eine ganz besondere Person. Eine Sängern und Songwriterin, die nicht um jeden Preis Erfolg haben will, sondern sich selbst bewahren möchte. Ein hohes Gut in einer Musikwelt, in der die Konkurrenz größer ist, als anderswo.

Eli Preiss – Ihre Musikrichtung

Die junge Sängerin hat sich auf R&B, vor allem zwischen den 1990er – 2000er Jahren fokussiert und setzt ihre Songs in einem neuen Stil auf, der wesentlich vielschichtiger ist und auch Widersprüche einfasst.

▶  Blick auf Edwin Rosen

Dabei geht es auch um das eigene Erwachsenwerden, dass Eli Preiss immer wieder in ihre Werke mit einer gelungenen Melange einbindet.

Eli Preiss – Aus Song: Danke Mami – Als Ode für Ihre Mutter.

Gesellschaftliche Statements sind für sie besonders wichtig und immer wieder in ihren Songs zu finden. Sie begreift Musik nicht nur als ein melodisches Werk, bei dem sich der Zuhörer fallenlassen kann, sondern auch als ein mächtiges Schwert, das gesellschaftliche oder eigene Probleme einbindet und offen anspricht.

Ihre Stärken – Ihr Leben

Die größte Stärke der Wiener Künstlerin liegt wohl in ihrem außergewöhnlichen Schreibstil, mit dem sie als Songwriterin neue Texte schreibt. Aber auch in ihrer eigenen Persönlichkeit, die direkter Ausdruck ihrer Werke ist. Gleichzeitig sind ihre Songs vom Dialekt geprägt, was sich zu einem ganz persönlichen Stil entfaltet.

▶ Blick auf Selma Judith

Seit der Pandemie fällt Eli Preiss mit Rap-Songs auf, womit sie sich schnell einen Namen in der Szene und bei ihren Fans machen konnte.

Mittlerweile singt/rappt sie in Deutsch mit Dialekt, der Ausdruck ihrer Wiener Identität ist. Sie wird damit auch gleichzeitig sinnhaft für eine neue Weltanschauung junger Menschen. Ein modernes, aufgeklärtes Wien mit starken Frauen, die nicht auf eine Chance warten, sondern zugreifen und ihren Weg gehen. Die Künstlerin kennt keine Angst, denn ihr gehört die Stadt.

Eli sagt von sich selbst, dass die besten Songs in einem extremen Gemütszustand entstehen. Dann zum Beispiel, wenn sie extrem traurig oder wütend ist. In solchen Momenten kommt ihre eigene Kreativität zum Ausdruck.

Persönliches

Eli Preiss fällt nicht nur durch ihre außergewöhnlichen Songs auf, sondern auch ihr Werdegang und Leben ist bunt und aufregend. Ihre Mutter stammt aus Bulgarien, ihr Vater aus Österreich (Kärntner), sie selbst wurde auf Zypern geboren. Nach der Geburt lebte sie ca. 12 Jahre in Kärnten, bevor sie mit Mutter und Schwester nach Wien Zog. Sie war schon immer eine Rebellin, was sie als Person und Sängerin ausmacht. Ihre Mutter ist ein echtes Vorbild für sie.

  • Geburtsdatum: 09.11.1998
  • Bürgerlicher Name: Elisabeth Preiss
  • Sternzeichen: Skorpion
  • Augenfarbe: Blau
  • Haarfarbe: Braun
  • Größe: 170 cm
  • Wohnort: Wien

Als Jugendliche trat sie unter anderem beim Kiddy Contest auf, damals noch unter ihrem Geburtsnamen Elisabeth Preiss. Schon damals gab sie als Traumberuf Sängerin an. Neben dem Gesang, modelt sie auch gelegentlich. Sie spricht Deutsch, Bulgarisch und Englisch.

Das Label

Eli Preiss begeistert, setzt Schwerpunkte und geht mit viel Selbstvertrauen ihren eigenen Weg. Mittlerweile ist das Label Mom i Made It Records auf sie aufmerksam geworden und hat sie unter Vertrag genommen. Sie befindet sich nun in guter Gesellschaft, auch Lent oder Kekse sind beim gleichen Label zu finden.

Fazit

Wer Eli Preiss einmal gehört hat, verliebt sich schnell in ihre Musik, ihren Style und wird einfach von ihrer wilden Persönlichkeit umgehauen.

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

2 Comments

  1. wie krass sind ihre Video bitte.Man merkt wie viel Mühe und Arbeit dahintersteckt. Mega. geniale Produktion, kein einfaches Film. Fazit: Krasses Video zu nem noch krasseren Song! Bei Eli werde ich nimmasatt 🔥🔥🔥

  2. Einfach lit 🔥 danke das ich das grade anschaun durfte.
    wie krass ist das Video bitte! Man merkt wie viel Mühe und Arbeit dahintersteckt, abe noch nie so ein gutes Musikvideo gesehen

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Gendern – Ein Statement

Nächster Artikel

Newcomer Ada Lea

Latest from Newcomer

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: