Adele in Schwierigkeiten

Die gefeierte Rückkehr von Adele schlägt auf einmal in miese Stimmung um. Immer mehr Fans fühlen sich von der 33-jährigen Sängerin betrogen. Dass sich die Stimmung jetzt so explosiv entlädt, reicht weit in der Vergangenheit zurück.

2017 fielen ihre zwei Auftritt (krankheitsbedingt) in London aus. Diese sollten den Schlusspunkt der damaligen Welttournee bilden. Die Tickets wurden storniert. Die Sängerin beruhigte damals ihre Fans und teile ihnen mit, dass alle, die damals zu kurz gekommen seien, eine Chance auf bevorzugte Karten erhalten würden. Wie sich nun herausstellt, war das wohl nur ein leeres Versprechen.

Ankündigung von Adele machte Hoffnung

Erst vor Kurzem kündigte die Sängerin an, in London 2022 zwei große Sommer-Konzerte (Hyde Park) geben zu wollen. Wer also 2017 seine Tickets stornieren musste, sollte jetzt eigentlich bevorzugt werden. Allerdings hielt sich die Musikerin bisher nicht an die damaligen Versprechungen.

Adele – Konzertankündigung ü. Twitter

In der Pressemeldung schrieb sie damals (2017):

„Wenn Sie Ihre Tickets für diese Konzerte gekauft haben, erhalten Sie eine Rückerstattung für Ihr(e) Ticket(s) (…) und alle, die Karten für die abgesagten Konzerte gekauft haben, erhalten den ersten Zugang zum Kauf von Karten für einen neuen Termin. (…) Adele und ihr Team verstehen, dass Fans extra von weit her angereist sind und sie danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.“

Fans sind einfach sauer

Die Fans sind mehr als frustriert. Gleichzeitig legte der große Andrang die Webseite von Adele kurzfristig für einige Stunden lahm. Die Empörung war vor allem auf Twitter laut zu spüren.

Bislang hat sich Adele nicht zu den Vorwürfen geäußert. Ein Blick auf die Ticket-Preise zeigt zudem, dass die günstigsten bei über 100 Euro anfangen. Ein Logenticket mit Blick auf die Bar und der Empore kostet sogar fast 700 Euro. Da stellen sich viele Fragen …

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Prudence als futuristische Heldin

Nächster Artikel

MoonSun

Latest from News

Luke Evans singt wieder

Das Schauspieler durchaus auch Talent als Sänger haben, beweist Luke Evans. Der britische Künstler ist bereits

Lizki ist verliebt

Hinter dem Künstlernamen Lizki verbirgt sich eine junge Blondine aus München. Seit einiger Zeit ist sie

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: