Prudence als futuristische Heldin

Your Power neues Album von Prudence

Vor wenigen Tagen erst hat Prudence ihren neuen Coversong Your Power veröffentlicht. Die Sängerin setzt mit dem Song von Billie Eilish  den vor einiger Zeit imaginären Dialog fort. Schon seit über 10 Jahren feiert die Musikerin aus Frankreich (u.a. als eine Hälfte von The ) immer wieder neue Erfolge. Billie Eilish war für die Künstlerin vor allem in den letzten Monaten eine wahre Inspiration, aus der sich der imaginäre Dialog entwickelte.

Prudence | © AGATHE ET ANTONIN

Mit Your Power schaffte sie als Solosängerin einen wahren Ohrenschmaus in ihrem neuen futuristischen Pop-Universum. Ihr Debütalbum veröffentlichte Prudence, damals als noch als Duo The bereits 2008. Mit Mouthful schrieb sie bereits 2008 Chartgeschichte. Es war das erste englischsprachige Album, das in den französischen Charts auf Platz 1 landete. Ein paar Jahre später, 2015 für Shake Shook Shaken, bekam sie den Victoires de la Musique Award für das beste Rockalbum. Nun ist die ambivalente Sängerin aus Frankreich Solo als Prudence unterwegs und veröffentlichte zu Beginn ihrer Solokarriere das Album Beginnings.

Prudence – Mehrdimensionales Pop-Album

Mit Beginnings, inspiriert von den weiblichen Synthesizer Pionieren (z.B. Suzanne Ciani), schaffte sie zielstrebig ein mehrdimensionales Pop-Album, mit dem sie in ihre neue Zukunft aufbricht. Veröffentlicht wurde es am 28.05.2021.

Geburtsname: Olivia Bouyssou später Merilahti
Künstlername: Prudence (Vorher Duo The Dø)
Geboren am: 25. Februar 1982
Geburtsort:Paris

Sie studierte klassische Musik in Helsinki. Ihre Mutter kommt aus Finnland, der Vater aus Frankreich. Nach der klassischen Ausrichtung widmete sich die Sängerin Olivia Merilahti unterschiedlichen Musikrichtungen, von Jazz bis Rockmusik. Als Kind erlernte sie Klavier, Cello und Gitarre.

Prudence Cover Your Power

Bereits 2004 schrieb sie als Olivia Bouyssou die Filmmusik für das Imperium der Wölfe, wo sie auch Dan Levy kennenlernte. Mit ihm gründete sie die Indie-Rock Band The Dø. Neben dem Singen, schreibt sie auch viele ihrer Stück selbst (Ihre ersten Stücke schrieb sie bereits vor ihrem 14 Lebensjahr, bevor sie in Rockgruppen sang). Als Duo veröffentlichten sie mehrere erfolgreiche Hits (Mouthful Album 2008, Both Ways Open Jaws 2011 und Sake, Shook Shaken 2015).

Hauchdünn und zerbrechlich

Mit ihrem Solo-Album Beginnings begann eine neue Zeit für die junge Künstlerin, die das Risiko auf sich nahm, sich völlig neu zu erfinden. Mit einer hauchdünnen Melodie, die von Entschlossenheit und gleichzeitig Zerbrechlichkeit dürstet, stieg sie in ihre Solo-Karriere ein. Das Album ist sehr synthetisch und flirtet hier und da mit einem kalibrierten Pop.

 Eigentlich hätte das Album schon im November 2020 veröffentlicht werden sollen, doch dann kam die Pandemie dazwischen.

Das Solo-Debüt-Album wurde nach dem Pop des amerikanischen Vorbild produziert. Um dies zu erreichen, hat sich Olivia Merilahti mit mehreren renommierten Produzenten zusammengetan, darunter Surkin, französischer DJ und Komponist, und Xavier de Rosnay, die Hälfte des Elektro-Duos Justice. Zusammen schufen sie den glänzenden Körper der Prudence-Rakete. Nun endlich folgte ihr neues Werk, Your Power, ein Cover von Billie Eilish.

Der Name Prudence

Olivia Bouyssou hat sich sehr überlegt für ihren Namen entschieden. Es ist der perfekte Name für eine Sängerin, für eine futuristische Heldin. Dabei will Olivia Teil eines ganz eigenen Science-Fiction-Universums sein.

Wie sie selbst sagt: Ist Prudence nicht nur eine Heldin, sondern auch ein Planet für sie selbst.

Eines ihrer Ziele liegt darin, die Studios zu feminisieren. Die Sängerin ist nicht nur eine futuristische Heldin, sondern auch Frau, Schwester, Mutter (1 Tochter) und Bürgerwehr. Ihre Lieder sollen durch die Haut gehen und sie möchte sich ständig weiterentwickeln.

Solo Karriere | © ANAEL BOULAY & ALEX LASNIER

Dialog mit Billie Eilish

Nicht ohne Grund hat sich Prudence für einen Song von Billie Eilish entschieden, den sie vor wenigen Tagen als Coverversion veröffentlichte. Schon seit einiger Zeit besteht zwischen der Sängerin und dem US-Star eine imaginäre Verbindung, die viel mehr als nur reine Inspiration ist.

Wet Leg – Geilste Band des Jahres

Prudence sagte dazu:

„I wanted to cover a song by Billie Eilish for her sober and impeccable songwriting, but also to pursue the imaginary dialogue between her music and the music I made during ten years with The Dø, quoted as one of her references on her last album. A way to show that music never dies, despite the hazards of band life.

„Your Power“ mentions a relationship based on control and domination, a kind that is often facilitated in the music business where private and professional life are intricately linked. The work of producer Claude Violante gives an electronic response to an initial indie folk arrangement, using modular synths making it both soaring and dancing.“

Von Ton An Musikmagazin auf Deutsch übersetzt:

„Ich wollte einen Song von Billie Eilish wegen ihres nüchternen und tadellosen Songwritings covern, aber auch, um den imaginären Dialog zwischen ihrer Musik und der Musik, die ich in den zehn Jahren mit The Dø gemacht habe, weiterzuführen, der als eine ihrer Referenzen auf ihrem letzten Album zitiert wird. Ein Weg, um zu zeigen, dass Musik nie stirbt, trotz der Gefahren des Bandlebens.

▶ Blick auf Tove Styrke

In „Your Power“ geht es um eine Beziehung, die auf Kontrolle und Beherrschung beruht, eine Beziehung, die im Musikgeschäft, wo Privat- und Berufsleben eng miteinander verknüpft sind, oft erleichtert wird. Die Arbeit des Produzenten Claude Violante gibt eine elektronische Antwort auf ein ursprüngliches Indie-Folk-Arrangement, indem er modulare Synthesizer einsetzt, die es sowohl schwebend als auch tanzend machen.“

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Helado Negro – leise Töne und Brisantes

Nächster Artikel

Adele in Schwierigkeiten

Latest from Künstler

Glauque mit Plan Large

Poetische Texte mit einer dunklen, zarten Aura und Hip-Hop, das ist das belgische Kollektiv Glauque. Ihre

NEYKID mit neuem Song

Ton-An hat für Euch wieder einen echten Newcomer aus Deutschland. NEYKID kommt aus dem schönen Stuttgart

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: