Mia Berg mit neuer ScandiFolk Single

Nach Goodbye For A While ist die Sängerin aus Norwegen mit einem neuen Song zurück.

Pop Musik von Mia Berg

Die charmante Singer Songwriterin Mia Berg startet heute mit ihrer neuen Single I’ll Never Leave You. Das Musikvideo dazu findet Ihr direkt in unserem Artikel. Über Mia Berg gibt es vieles zu sagen. Die Sängerin mit der einfühlsamen Stimme präsentierte erst letzten Monat ihre Single Goodbye For A While. Der Song war aber keinesfalls Programm, denn heute -einen Monat später- kommt ihr neues Werk I’ll Never Leave You. Beide Singles sind Auskopplung aus dem mit Spannung erwarteten Album Sleepwalkers, das Mia Berg für den Oktober dieses Jahres angekündigt hat. Mit einer feinfühligen Komposition und zartem Indie Folk, unterlegt mit Bass,  bleibt die sich die Norwegerin im neuen Song treu.

Mia sagt dazu:

I remember making the song on my laptop in GarageBand with a lot of voice  harmonies and a synth, with a soft ballad type of sound. Then I brought it to the studio, and Henrik (my producer), he was instantly like – okay, I got a good idea for  this song, and started putting a bunch of drums and sounds on it – and I remember  thinking – okay lets just destroy the song. Then I left the studio, and Henrik sent me a demo of the song – where he had sorted out this uplifting and gripping sound with drums, guitars and a synth- and I was walking down a crowded street –  and I just got a very good feeling of listening to it- yeah, this is it!

Mia Berg – Talent aus Norwegen

Von Ton-An übersetzt:

Ich erinnere mich, dass ich den Song auf meinem Laptop in GarageBand mit einer Menge Gesangsharmonien und einem Synthesizer gemacht habe, mit einem sanften Balladen-Sound. Dann brachte ich ihn ins Studio und Henrik (mein Produzent) meinte sofort: „Okay, ich habe eine gute Idee für diesen Song“, und fing an, einen Haufen Drums und Sounds darauf zu legen. Dann verließ ich das Studio, und Henrik schickte mir ein Demo des Songs – wo er diesen erhebenden und ergreifenden Sound mit Schlagzeug, Gitarren und einem Synthesizer herausgearbeitet hatte – und ich ging eine belebte Straße entlang – und ich hatte einfach ein sehr gutes Gefühl beim Hören – ja, das ist es!

Mit ihrem großartigen Talent schafft es Mia Berg, poetische Gefühle zu stilistischen Songs zu kombinieren. I’ll Never Leave You kommt mit einem kräftigen Pulsschlag, das Musikvideo verleiht dem Song zusätzlich eine Prise Nostalgie, in Verbindung mit einem modernen Sound.

Hier kommt nun Mia Berg mit I’ll Never Leave You:

Ton An für Mia


Credits: Mikhela Greiner (Titelbild); Isak Andersen (Bild Mitte)

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Taylor Swift erhält Ehrendoktorwürde

Nächster Artikel

LIAS mit Debüt-EP

Latest from News

Klea und Shakespeare

Wir kennen die junge Newcomerin Klea als verträumte, melancholische Sängerin, die auch gerne mal mit Deutschpop

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: