Mulay – Spannende Newcomerin

Newcomer-Alarm: Die Künstlerin Mulay lebt in Berlin und macht bereits seit einiger Zeit mit spannenden Werken auf sich aufmerksam. RnB und Pop vermischen sich zu einer intimen Reise.

Pop mit RnB

Die in Berlin lebende Sängerin Mulay faszinierte vor Kurzem mit ihrer neuen Single See Me, die auch als YouTube Musikvideo zu finden ist. Das Pop Stück ist die erste Auskopplung aus ihrer neuen EP Ivory, die am 07. Oktober 2022 bei Grönlands Records erscheinen wird.

+++ Musikvideo unter Artikel +++

Die 25-jährige Mulay gilt mittlerweile als spannende Newcomerin mit großen Potenzial. Sie wird als aufregendes Talent 2022 gehandelt, das Pop mit zeitgemäßem RnB und Elektro mischt. Für die Sängerin steht eine experimentelle Reise im Vordergrund, bei der sie ihre Hörer mit nehmen möchte.

Mulay eigener Sound mit Pop und feinem RnB

Ihre Popklänge mischen sich mit einem ganz feinen, fast schon zerbrechlich wirkenden RnB. Die Sängerin Mulay liebt es zu experimentieren, hat aber dennoch längst ihren ganz eigenen Sound gefunden.

Künstlerin mit ganz eigenem Sound

Die Künstlerin lebt seit fast vier Jahren in Berlin und ist nicht nur als Sängerin, sondern auch als Produzentin und Songwriterin tätig. Anfang 2021 veröffentlichte sie das Debüt, ihre EP Antracyte, den Titelsong findet Ihr direkt unter dem Artikel. Auf der damaligen EP setzte sich die junge Sängerin mit Schuld, Verurteilung, Verlust und Betrug in ganz persönlichen Erzählungen auseinander. Schmerzvoll sank sie zu Boden, um danach phoenixgleich mit voller Kraft aufzustehen. Ein Blick auf die dunkle Seite der Seele.

Schreiben ist eine Art Therapie und Ausdruck ihre Seele. In dem sie ihre Geschichten zu Musik formt, gelingt es ihr, sich selbst besser zu verstehen. Mulay möchte mit ihren Liedern eine Welt schaffen, die voller Träume und Hoffnungen ist, in der sich jeder jederzeit verlieren kann und soll.

Ivory – angekündigte EP

Ihre neue EP Ivory soll an das spannende Vorwerk anknüpfen, jedoch wesentlich intimer und tiefer gehen. Gleichzeitig ist die EP ein direktes Gegenstück zum Debüt-Werk. Schatten und Licht, zwei Gegenstücke, die einander brauchen.

Talentierte Newcomerin

Mulay sagt dazu:

„Man kann Liebe nicht festhalten. Man kann sie nur schätzen und nähren wenn sie zu einem findet und sich in Dankbarkeit und Akzeptanz üben, wenn sie einen verlässt. Es wird wehtun. Jedes Mal. Doch du wirst es durchleben, überleben und dich auf der anderen Seite wieder finden. Du wirst daran wachsen und dich selbst besser kennenlernen. Manchmal müssen Dinge enden, damit neue beginnen können. Manchmal müssen wir Abschied nehmen, um Raum für neues zu schaffen, um Transformation zu ermöglichen.“

Mulay sieht sich als vor allem als Künstlerin

Aus den Niederlanden

Schon in den Niederlanden startete sie ihre ersten Bandprojekte (u.a. YXC), im Bereich Pop und Jazz. Schon damals begann eine Entdeckungsreise, die ihr künstlerisches Schaffen bis heute prägt. Es geht nicht darum, Popmusik zu machen, sondern darum, in Erinnerung zu bleiben. So verbindet sie mit ihrer Pop- und RnB lastigen Musik transformative Qualität und lebhafte Bilderwelten voller Intimität. Viele ihrer Stücke bewegen sich mit einem Downtempo Sound.

Hier kommt Mulay für Euch:

Ton-An für ihr Debüt-Werk

Credits: FELIX_AARON_ Titelbild

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Muna – Einfach guter Pop

Nächster Artikel

Alela Diane aus dem Wüstenwind

Latest from Newcomer

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: