Rumänien – WRS Eurovision Song Contest 2022

Andrei Ionuț Ursu ist WRS und nimmt für Rumänien am ESC 2022 teil

Am 05.03.2022 wurde WRS für das Land Rumänien nominiert. Der Sänger konnte damit beim rumänischen Vorentscheid Selectia Nationala das begehrte Ticket für den Eurovision Song Contest in Turin holen. Mit seinem Track Llámame überzeugte er sowohl die Jury als auch das Publikum.

Insgesamt nahmen 44 Acts beim Selectia Nationala teil. Im Finale selbst traten die ausgewählten  zehn Teilnehmer auf, die sich zuvor in den Vorrunden qualifizieren konnten. WRS gehörte dazu.

WRS für Rumänien beim ESC 2022 in Turin

2021 war Rumänien beim ESC in Rotterdam mit dem Song Amnesia (Sängerin Roxen) bereits am Finaleinzug gescheitert. Insgesamt konnte das Land 21 Teilnahmen beim Eurovision Song Contest verbuchen, erreichte aber nur zwei Mal den dritten Platz. Der Sänger WRS wird für Rumänien im zweiten Halbfinale antreten.

Blick auf alle zehn Teilnehmer:

  • WRS – „ Llamame “ 
  • Kyrie Mendel – „ Hurrikan “ 
  • Dora Gaitanovici – „ Ana “ 
  • Gabriel Basco – „ Eine Nacht “ 
  • Vanu – „ Gib niemals auf “ 
  • Petra – „ Ireligios “ 
  • Alex Parker & Bastien – „ All diese Liebe “ 
  • Creme, Minodora & Diana Bucşă – „ România mea “ 
  • Andrei Petrus – „ Nimm mich “ 
  • Møise – „ Schuld “ 

Die Show Selectia Nationala fand im Studio Pangrati statt, moderiert von: Eda Marcus, Aurelian Temișan, Ilinca Băcilă ( Rumänien 2017 ) und Bogdan Stănescu. Ganz am Start kämpften mehr als 46 Acts um die 20 Plätze im begehrten Halbfinale.  Das Land hatte sein Debüt bereits 1994 beim Eurovision Song Contest und hat seit dieser Zeit 21 Mal teilgenommen.

Wer ist WRS

Hinter den wenigen Buchstaben verbirgt sich der bekannte Künstler Andrei Ionuț Ursu. Mit seinem Song Llámame holte er sich das Ticket für Turin. Der 29-jährige Singer Songwriter ist auch als Tänzer in seinem Heimatland bekannt. Vor einigen Jahren begann Andrei Ionuț Ursu seine Karriere zunächst als Tänzer bei Ballettteams und dem Act Inna.

2021 erfolgte sein Durchbruch als Sänger, als er als WRS, aka Andrei Ionuț Ursu, bei einem Plattenlabel unter Vertrag genommen wurde. Sein Debüt-Song Why wurde gleich ein Hit und erreichte über eine Millionen Aufrufe, alleine bei YouTube Musik. Derzeit arbeitet WRS an seinem ersten Studioalbum, für das aber noch kein Veröffentlichungsdatum fest steht.

Hier kommt nun der ESC Song von Andrei Ionuț Ursu:

Nominierungen aus anderen Ländern:

Frankreich

Serbien

Deutschland

Russland ausgeschlossen

Aserbaidschan

Australien

Ukraine

Kroatien

San Marino

Malta

Litauen

Lettland

Israel

Nordmazedonien

Irland

Österreich

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Frankreich – Alvan & Ahez Eurovision Song Contest 2022

Nächster Artikel

Dänemark – REDDI Eurovision Song Contest 2022

Latest from News

Luke Evans singt wieder

Das Schauspieler durchaus auch Talent als Sänger haben, beweist Luke Evans. Der britische Künstler ist bereits

Lizki ist verliebt

Hinter dem Künstlernamen Lizki verbirgt sich eine junge Blondine aus München. Seit einiger Zeit ist sie

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: