Dänemark – REDDI Eurovision Song Contest 2022

REDDI mit dem Song The Show beim ESC 2022 in Turin

In Dänemark wurde der Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2022 am Samstagabend abgeschlossen. Die Wahl für die Nominierung fiel auf die dänische Gruppe REDDI, die mit ihrem Song The Show überzeugen konnten.

In dem Contest Dansk Melodi Grand Prix 2022 konnten sich REDDI gegenüber den anderen Acts wie Conf3ssions und Josie Elinor & Jack Warren durchsetzen und erhielten das begehrte Ticket für den ESC in Turin.

REDDI für Dänemark

Die urige Frauengruppe, die mit dem Track The Show beim Dansk Melodi Grand Prix 2022 auftrat, besteht aus insgesamt vier Sängerinnen, die in einer vollen Halle, in Herning, dem Publikum richtig einrockten. Vor zwei Jahren sah das in Dänemark noch ganz anders aus. Dort musste die Show Dansk Melodi Grand Prix 2022 ganz neu in Kopenhagen auf die Beine gestellt werden, nachdem die ersten Corona Restriktionen verhängt wurden. Die Show wurde damals in einer leeren Halle, die eigentlich bis zu 10.000 Menschen fassen konnte, veranstaltet. 2022 durften REDDI und die anderen Acts endlich wieder vor Publikum auftreten. Moderiert wurde die Show (wie auch im letzten Jahr) durch Martin Brygmann und Tina Müller.

Letztes Jahr, beim ESC in Rotterdam, trat das Duo Fry Og Flamme für Dänemark an. Allerdings verpassten die beiden die ESC-Qualifikation für das große Finale, konnten sich aber seit diesem Zeitpunkt in Dänemark einen festen Namen machen.

REDDI wird nun bereits im ersten Halbfinale (10. Mai in Turin) beim ESC 2022 antreten, um sich das begehrte Ticket für das Finale (14. Mai) zu sichern. Für Dänemark ist es 2022 bereits die 50. Teilnahme am Eurovision Song Contest. Das Debüt fand bereits 1957 statt. Bislang konnte das Land dreimal gewinnen:

  • 1963 : Dansevise
  • 2000 : Flieg auf den Flügeln der Liebe
  • 2013 : Nur Tränen

Wer ist REDDI

Die Band besteht rein aus Frauen und setzt sich aus vier Mitgliedern zusammen. Die urige Girl Punk Rock Gruppe punktet mit ihren vier Mädels, die alle unterschiedliche musikalische Hintergründe mitbringen.

Das ist REDDI:

Sängerin Siggy Savery,

Gitarristin Agnes Roslund,

Bassistin Ida Bergkvist,

Schlagzeugerin Ihan Haydar

Alle Mitglieder kommen aus Dänemark, mit Ausnahme von Ida Bergkvist, die aus Schweden kommt. Die Schlagzeugerin Ihan Haydar spielte zuvor in der dänischen Band LIGA und stand schon 2012 beim Eurovision Song Contest als Schlagzeugerin für Soluna Samay auf der Bühne. Die Punk-Rock Gruppe REDDI lässt sich gerne aus den musikalischen Einflüssen der 1990er inspirieren. Dazu gehören zum Beispiel Katy Perry, Green Day oder auch Pink.

Hier kommt nun das Musikvideo zu The Show von REDDI:

REDDI bei Ton An Musik

Weitere Nominierungen zum ESC 2022:

Rumänien

Frankreich

Serbien

Deutschland

Russland ausgeschlossen

Aserbaidschan

Australien

Ukraine

Kroatien

San Marino

Malta

Litauen

Lettland

Israel

Nordmazedonien

Irland

Österreich

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Rumänien – WRS Eurovision Song Contest 2022

Nächster Artikel

Julian David – Song darf nicht mehr gespielt werden

Latest from News

Bushido vor Gericht

Erneut steht Bushido vor Gericht. Dieses Mal geht es um sein Album Sonny Black, dass seit

Dua Lipa jetzt Albanisch

Eigentlich hat die Sängerin Dua Lipa seit Geburt die Staatsbürgerschaft des Vereinten Königreichs. Doch nun hat

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: