JOHNA – Sensible Emotionen

JOHNA hat gerade erst ihr neues Album Postkarten released. Ein komplett deutschsprachiges Werk mit einfühlsamen Emotionen und melancholischer Ehrlichkeit.

Künstlerportrait Johna, aka Nadine Krämer

Die Singer Songwriterin JOHNA aus Köln fasziniert mit handgemachter und kreativer Musik, die uns in längst vergangenen Erinnerungen schwelgen lässt. In unserem kleinen Künstlerportrait möchten wir einmal einen Blick auf die Kölner Künstlerin werfen, die schon seit einigen Jahren mit ganz individuellen Songs, abseits des Mainstreams, punktet. Mit ihrer kreativen Sensibilität und ihrer durchdringenden Stimme, war sie unter anderem schon als Support für Jennifer Rush, Luxuslärm, Whitehorse, Lissie und K’s Choice live zu hören.

Heute, am Freitag, erscheint ihr neues Album Postkarten, das ihr erstes komplett deutschsprachiges Werk ist. Am Ende des Artikels findet ihr ein Musikvideo von JOHNA. Zum Reinhören und zum Träumen.

JOHNA und ihre kreative Sensibilität

Unbekannt ist die blonde Sängerin aber nicht. In den letzten Jahren waren sie bei mehr als 200 Konzerten in Europa und sogar in den USA zu hören. Sie singt in Englisch und in letzter Zeit vermehrt auch in Deutsch. In nun neues Album Postkarten, eine Art Vintage-Reise, ist diesbezüglich eine Premiere. JOHNA hat sich dafür entschieden, alle Tracks in Deutsch zu singen und das ist richtig gut gelungen. Vor dem Album fand sich nur ein deutscher Song auf ihrer EP Mountains (Sommertag, von 2018).

Janice Schwedischer RnB/Soul

Von wem lässt sich JOHNA inspirieren?

Es sind Künstler wie Sarah McLachlan, Jewel oder auch Heather Nova, von denen sich die Singer Songwriterin gerne inspirieren lässt.

Neben den zahlreichen Auftritten, hat die charmante Künstlerin aus der Domstadt aber auch zahlreiche Singles, Cover-Songs und Alben veröffentlicht. Bei ihr finden wir unterschiedliche Genres, die voller Munterkeit zusammenfließen. Folk, Pop, Country und immer wieder auch die Sehnsucht nach einer zelebrierten Leichtigkeit, die sich in allen ihren Songs mit einer intimen Melancholie spürbar entfesselt. Ihre Musik ist wahrlich zeitlos. Die Leichtigkeit in ihren Pop Songs wird immer wieder durch einen stilistischen Tiefgang durchbrochen, der mitreißt und ihre ursprüngliche Leidenschaft offenbart.

Da neue Album

Voller Stolz blickt JOHNA auf ihr neues Album Postkarten, das elf melancholische Songs enthält und ein kleines Juwel in ihrer Sammlung darstellt. Sanftmütig beginnt ein Spiel aus Emotionen, dass sich durch die einzelnen Tracks wie ein leichter Windhauch trägt. Ihre Songs sind persönlich, authentisch und bewegen uns. Melancholische Töne, werden mit Leichtigkeit transportiert. Ihre Musik auf dem Album Postkarten wirkt wunderschön, von kämpferisch, mit voller Wucht, bis zart und zerbrechlich. Pop Musik gemischt mit deutschem Chanson. JOHNA begeistert durch ihre ganz eigene Art und Weise beim Songwriting, die sich vom Mainstream absetzt und dadurch viele Fans fasziniert. Ihre sanften Töne sollen aber auch Botschaften transportieren und zum Nachdenken anregen.

JOHNA – Postkarten:

  • Postkarten
  • Finn oder Victor
  • Geschichte
  • Filter
  • Flutwelle
  • Oh Lonely
  • Flaschenpost
  • Windstille
  • Worte
  • Winterschlaf
  • Sommertag

Ihr Motto lautet: Erinnere Dich an das Gestern und feiere das Morgen. So entstand ein musikalisches Poesiealbum mit Vintage-Reiz.

Marie mit Filmriss

Damit ihre neuen Songs das Licht der Welt erblicken konnte, nutzte sie die Plattform StartNext, um mittels Crowdfunding das Startkapital zu sammeln. Das klappte so gut, dass in bereits kurzer Zeit wesentlich mehr als der gewünschte Betrag eingesammelt werden konnte. Nun endlich ist ihr deutsches Debütalbum verfügbar.

Das ist JOHNA

 JOHNA  hat ihre meisten Songs in Englisch verfasst, konzentriert sich nun aber auf künstlerische und träumerische Ausflüge in ihrer Muttersprache. Die Sängerin wurde als Nadine Krämer geboren und arbeitet mit ihrem langjährigen musikalische Partner Kolja zusammen. Kolja Pfeiffer begleitet JOHNA am Klavier und sorgt für die musikalische Kulisse. Gemeinsam tourten sie durch Europa, bis in die USA und nach Kanada.

Pop Musik und Balladen aus Köln

Wer ist Kolja Pfeiffer?

Der musikalische Partner von JOHNA ist vielseitig und begleitet sie nicht nur am Klavier und bei ihren Auftritten. Er ist ferner auch als Veranstalter, Sänger und Pianist aus Köln bekannt. Da passt es gut, dass er ehemals Pädagogik in Heidelberg studiert hat.

Musik gehörte bereits zu ihrer Kindheit als festes Element dazu. Schon ihr Großvater machte Musik. So gewann die heute 36-jährige Künstlerin zum Beispiel mit 17 Jahren einen Musiknachwuchs-Wettbewerb. Die Singer Songwriterin spielt Gitarre und Piano. Als Nadine Krämer Band ist sie bereits seit 2005 aktiv und auch häufiger auf kleineren Konzerten live zu sehen. Pop, Rock und Balladen mit Gänsehaut-Feeling gehören zu ihrem Repertoire. Die Nadine Krämer Band hat ihr Debütalbum House Of Cards 2008 released.

Wie lernte sie Kolja Pfeiffer kennen?

2003 hatte sich Nadine Krämer für einen Bandwettbewerb angemeldet. Kolja war damals der Veranstalter. Die beiden harmonierten so gut miteinander, dass sie anfingen gemeinsam Musik zu machen.

Ronja Maltzahn

Ihr neues Album Postkarten beschreibt sie gerne als einen Mix aus deutschem Chanson und Pop-Poesie. Alles fing damals eigentlich mit der LP Keep Breathing 2011 an. Die Gitarristin Nadine Krämer, die sich nun hauptsächlich JOHNA nennt, und der Perkussionist Kolja Pfeiffer,  lebten beide noch in Leverkusen und gingen nach dem Release auf große Tour , wo sie als Support bekannte Größen begleiten. Das zweite Album The Long Way Home wurde zusammen mit dem Produzenten Peter Malick 2016 in einem Studio in Los Angeles aufgenommen. Auch damals wählte sie den Weg übers Crowdfunding, um das Album zu finanzieren.

Was die Sängerin auszeichnet, ist wohl ihre musikalische Ehrlichkeit. Ihre vertraute Stimme klingt so einfühlsam, dass man jedes Wort der Sängerin als authentisch wahrnimmt. Leise Töne, die mit Highlights garniert werden und so wohl zu einem wunderschönen Hörgenuss werden.

Eigenes Label

Neben Auftritten und Songwriting, betreibt Nadine Krämer mit ihrem Partner Kolja Pfeiffer auch ein eigenes Label, dass anderen Newcomern unter die Arme greifen soll. 2017 gründeten sie Redbird Music, das sich um Booking, Studioaufnahmen, Presse und andere Aufgaben kümmert. JOHNA war seit Anfang März 2016 bei der 7us Media Group unter Vertrag.

Hier kommt nun JOHNA mit einem Stück aus dem neuen Album:

Ton An für JOHNA

JOHNA Konzerte 2022

Die Singer Songwriterin tritt in diesem Jahr auch wieder live auf. Eine kleine Übersicht findet Ihr nachfolgend.

  • 09.04 – Wermelskirchen, Deutschland
  • 28.05 – Schlosskapelle Remplin, Deutschland
  • 10.06 – Das kleine Landcafe in Kerpen, Deutschland
  • 11.06 – Pavillon Calwer Bogen in Sindelfingen, Deutschland
  • 10.08 – Parksommer 2022 in Chemnitz, Deutschland

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

2 Comments

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Rammstein Zick Zack online

Nächster Artikel

Jaguar Jonze mit Debüt Album

Latest from Künstler

Noah Levi Down

In der neuen Videopremiere geht es um Enttäuschung, Verlust und Vertrauensmissbrauch. Noah Levi präsentiert sich in

Blutengel – Dark Pop

Bald sind es 25 Jahre Blutengel.- Zeit für einen Blick in die düster-romantische Melancholie der nicht

December Falls auf Tour

Die bekannte Pop-Punk Band December Falls ist wieder auf Tournee. Seit 2014 begeistert das ambitionierte Punk

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: