Kendrick Lamar

Das fünfte Studioalbum Mr. Morale & The Big Steppers ist veröffentlicht. Ein gigantisches Mammutwerk und ambitionierte Rap Texte.

Kendrick Lamar - Rapper und Songwriter

Rapper Kendrick Lamar hat vor wenigen Tagen sein neues und komplexes Doppelalbum Mr. Morale & The Big Steppers veröffentlicht. Auf dem Cover ist der Rapper mit Dornenkrone als Heiligenschein sowie mit Knarre am Hosenbund und Kind im Arm zu sehen. Die Dornen stehen im Glauben für Unterdrückung und Schmerzen, sowie der Trennung von Gott. Alles Punkte, die Kendrick Lamar in seinem Album mehr oder weniger thematisiert. Sein nunmehr fünftes Studioalbum ist ein Mammutwerk, ambitioniert, gigantisch und manchmal auch überfordernd. Für uns eine gute Gelegenheit nicht nur auf sein Album, sondern auch auf die Person Kendrick Lamar in unserem Künstlerportrait zu blicken. Damals als Newcomer tauchte er mit großem Selbstbewusst sein auf, positionierte sich wie ganz selbstverständlich in einer Linie mit Stars wie Jay-Z, Eazy E. und Tupac Shakur. Sein Talent ist für viele schon furchteinflößend. Was der Rap Musiker anfasst, wird zum Erfolg.

Sein größter Fan ist Barack Obama, der sich öffentlich zum Rapper bekannte. Gekrönt wurde Kendrick bereits mit dem Pulitzer Preis. Mit seinem neuen Album trägt er das Leid für Viele der Seinen auf den Schultern. Die Erwartungen an sein neues Album Mr. Morale & The Big Steppers lagen hoch. Immerhin schaffte er mit seinen vorherigen fast kleine Meisterwerke. Der Rapper, der oft als übermenschlich galt, kommt nun mit einen zurückhaltenden Flow, fast gemächlich daher. Doch das täuscht. In seinem neuen Album passiert unheimlich viel.

Kendrick Lamar und das neue Album

Wer das neue Album von Kendrick Lamar das erste Mal hört, braucht Zeit und Ruhe, um Zugang zu seinen Werken zu finden. Wer genau hinhört, findet dabei eine ganze Menge . Das Klavier ist beinahe omnipräsent, immer wieder sind kleine Synthesizer Melodien zu hören, die mit RnB Refrains kokettieren und dann sind da noch die Trap Beats. Dazu kommen die beeindruckenden Features von Portisheads, Beth Gibbons, Taylour Paige, Sampha und Ghostface Killah.

The Heart Part 5

Um das Album Mr. Morale & The Big Steppers näher verstehen zu können, empfiehlt sich ein Blick auf das Musikvideo The Heart Part 5, das Kendrick Lamar ebenfalls erst vor wenigen Tagen auf Youtube Musik und Co. veröffentlicht hat. In dieser Verbindung erschließen sich so langsam die ersten Textzeilen und wir werden eins mit dem neuen Werk.

Worum geht es im neuen Album

In dem Musikvideo und im Album selbst geht es um das Fokusthema von Kendrick Lamar. Gewalt und das ständige Trauma und der Missbrauch, in dem die schwarze Community wie in einem Kreislauf gefangen ist. Seine Rap Musik ist voll mit genau jenen Themen, die er mit voller Leidenschaft zu seinen Fans trägt. Es geht um durch Rassismus und Diskriminierung verletzte Menschen, die wiederum selbst andere verletzen. Kendrick Lamar selbst sieht sich als Teil dieser Community, die traumatisiert wurde.

Cover zu Mr. Morale & The Big Steppers

Die Rap Texte auf dem fünften Album:

  1. United In Grief
  2. N95
  3. Worldwide Steppers
  4. Die Hard
  5. Father Time [feat. Sampha]
  6. Rich (Interlude)
  7. Rich Spirit
  8. We Cry Together
  9. Purple Hearts
  10. Count Me Out
  11. Crown
  12. Silent Hill
  13. Savior (Interlude)
  14. Savior
  15. Auntie Diaries
  16. Mr. Morale
  17. Mother I Sober [feat. Beth Gibbons]
  18. Mirror

Blick auf die Billboard Charts (23.05.2022)

Top 5 Billboard 200:

  1. Kendrick Lamar Platz 1
    Mr. Morale & The Big Steppers (debut)
  2. Sanbenito
    Un Verano Sin Ti
  3. 1Future
    I Never Liked You
  4. TXT_members
    Minisode 2: Thursday’s Child (EP) (debut)
  5. Morgan Wallen
    Dangerous: The Double Album

Keine Erlösung – Aber zeitgemäßes

Mit seiner neuen Rap Musik hat Kendrick Lamar zwar keine Erlösung gefunden, doch auf den knapp 80 Minuten berichtet er seinem Therapeuten Eckhart (tatsächlich ist dabei der Selbsthilfeautor Eckhart Tolle aus Deutschland gemeint) von Selbsthass und Größenwahn. Kendrick Lamar nutzt dabei einen assoziativen Redeflash. Seine dabei geäußerten Ansichten zu politischer Korrektheit und zu Cancel Cultur sind zunächst überraschend und doch auch gewogen. Der Rapper Kendrick Lamar scheint sich dabei als fehlbaren Menschen zeigen zu wollen, berichtet er doch auch von seinen moralischen Fehltritten, die von Affären bis zu fehlender Empathie reichen. Gleichzeitig ist genau diese Offenheit in seiner Rap Musik auch eine Beichte, mit der er zur Selbstgerechtigkeit neigt.

Vielleicht ist es aber genau das, was seine Fans an ihm so mögen. Seine Rap Texte sind häufig tragischer und skurriler als bei vielen anderen Rappern.  Wenn wir das Album passé gehen lassen, erinnert uns der Rapper an manchen Stellen an den Bob Dylan der 1970er Jahre, als dieser fast trotzig im Album Self Portrait seine Rolle als Heilbringer der Gegenkultur abzulegen versuchte. Fakt ist aber, das Album Mr. Morale & The Big Steppers ist ein offenes und tatsächlich schonungsloses Selbstporträt, in dem er seiner Widersprüche schildert und auch seine Krisen skizziert. Dazu gehören auch die toxischen Elemente wie Homophobie oder die Bitte um Vergebung für seine Kollegen, die Anklagen wegen sexuellen Missbrauchs ertragen mussten. Kendrick Lamar ist eben durch und durch ein Rapper.

Ami-Rap und Songwriter

Seine Rap Texte schreibt Kendrick Lamar selbst. Geboren wurde er am 17. Juni 1987 in Kalifornien (Compton). Bürgerlich lautet sein Name Kendrick Lamar Duckworth. Sein Vater war früher in der Streetgang Gangster Disciples, schaffte aber den Ausstieg, als er mit seiner Ehefrau nach Compton zog. Kurz danach kam Kendrick zur Welt. Seine Mutter verdiente ihr Gehalt bei McDonald´s, sein Vater war später bei KFC angestellt. Die Verhältnisse in seiner Kindheit waren alles andere als gut und teilweise prekär. Seinen Vater zog es wieder auf die Straße. Ein paar seiner Onkels (mütterlicherseits) gehörten zur bekannten Streetgang Compton Crips, die seine damalige Hood prägten. Freude von ihm gehörten teilweise zu den Bloods, oder zu den verfeindeten Crips. Nach eigener Auskunft, war der Rapper aber selbst nie Mitglied einer Gang.

Rap Texte als Poesie
Kendrick Lamar mit neuem Album

Der Rapper schwimmt seit Jahren auf der Welle des Erfolges. Auch privat kann er auf ein glückliches Leben blicken. Seit 2015 ist er mit Whitney Alford verlobt. Die gemeinsame Tochter kam am 26. Juli 2019 zur Welt. Nach eigenen Angaben lebt der Rapper abstinent, er trinkt weder Alkohol noch nimmer er seit der Teenagerzeit Drogen. Gleichzeitig bezeichnet er sich als streng gläubig. Sein Glauben kommt immer wieder in seiner Rap Musik vor, so zum Beispiel zeichnen sich die Rap Texte von Damn als zentrales Motiv seiner Gottesfürchtigkeit aus. Nachdem ein guter Freud von ihm gewaltsam ums Leben kam, wandte sich Kendrick dem Glauben zu und ließ sich 2013 taufen. In seinem Rap Text zu Sing About Me, I’m Dying of Thirst thematisiert er dieses Erlebnis.

Sowohl für seine musikalische Karriere, als auch für ihn privat, war das Treffen mit Barack Obama, damals noch als US-Präsident, 2016, eine ganz besondere Ehre. Sie trafen sich damals im Weißen Haus um Lösungsansätze für vernachlässigte Regionen zu besprechen.

Seine Karriere

Schon relativ früh, wusste der Rapper was er wollte. So berichtet Kendrick, dass er bereits im Alter von neun Jahren, als er ein Musikvideo zu California Love (Tupac Shakur und Dr. Dre) sah, seine Liebe zu Rap Texten entdeckte und sich danach intensiv damit beschäftigte. Der Zufall wollte es, dass er später die Centennial High School besuchte, die bereits vor ihm Dr. Dre (bürgerlich André Romell Young) besuchte, mit dem er später immer wieder zusammenarbeitete.

Seine erste Hip Hop Gruppe gründete er 2009 zusammen mit Schoolboy Q, Jay Rock und Ab-Soul. Black Hippy nannten sie sich. Der erste Plattenvertrag erfolgte damals bei Top Dawg Entertainment. Sie veröffentlichten 2010 das Mixtape Overly Dedicated. Mit ihrem Ami-Rap sorgten sie für große Aufmerksamkeit.

Blick in das neue Album

 2011 folgte das Album Section.80, das zunächst exklusiv nur auf iTunes veröffentlichte. Es wurde das erfolgreichste Hip Hop Album des Jahres. Gleichzeitig der Durchbruch für Kendrick Lamar. Danach erfolgten Zusammenarbeiten und weitere Kollaborationen mit bekannten Stars wie The Game, Drake, Busta Rhymes, Emeli Sandé, Wiz Khalifa, Eminem, Dr. Dre und zum Beispiel Lady Gaga.

Sein zweites Album Good Kid, M.A.A.D.. City (vom 22. Oktober 2012) schaffte es mit seiner Rap Musik sofort auf Platz zwei in den USA und konnte sich international ebenfalls gut positionieren. Die Kritiken bezeichneten sein Album als ein Meisterwerk. Der neue König des Raps war geboren. Insgesamt sieben Nominierungen erhielt der Rapper bei den Grammy Awards  im Jahr 2014. Im gleichen Jahr, nach fast zwei Jahren Pause, veröffentlichte Kendrick Lamar seine Single i. Während sie international sehr erfolgreich war, schnitt die Single in den USA nur mäßig ab. Ein Jahr später, bei den Grammy Awards 2015, erhielt er endlich seine Auszeichnung (beste Rap Darbietung des Jahres).

Mit seinem dritten Album To Pimp A Butterfly, welches bereits eine Woche (am 16. März 2015) vor geplanter Veröffentlichung erschien, fokussierte er sich erstmals richtig auf gesellschafts- und sozialkritische Rap Texte. Das Ergebnis waren überwältigende Kritiken. Damals, wie heute, ging es um Selbstliebe, Rassismus und Polizeigewalt.  In den Medien wurde er für seine Rap Texte als Poet gefeiert. Vier Auszeichnungen brachte ihm das Album ein Jahr später ein. Unter anderem für Rap des Jahres, beste Rap Darbietung, bestes Rap Album und den besten Rap Song.

Nach einer kurzen Pause machte Kendrick Lamar mit seinem Rap Text The Heart Part 4 (vom 23. März 2017), das exklusiv auf Apple Musiv verfügbar war, erneut auf sich aufmerksam. Eine Woche später erschien die Rap Musik Single Humble, die sein erster Nummer eins Hit in den USA wurde. In der ersten Woche nach der Veröffentlichung erzielte die Single mehr als 30 Millionen Aufrufe. Beide Werke war Auskopplungen aus seinem vierten Album Damn, das im April 2017 erschien. Der Mythos des übermenschlichen Rappers war geboren. Die Kritiken zum neuen Album waren beeindruckend. Einige Wochen später, am 13. Juli, erhielt Kendrick Lamar für sein Album in den USA Doppelplatin. Erneut gewann er bei den Grammy Awards 2018 mit den Rap Songs Loyalty und Humble vier Auszeichnungen in Bereich Rap und bekam sogar einen fünften Grammy für das beste Musikvideo zu Humble.

Das 4. Album Damn

Mit diesem Erfolg und den sagenhaften Kritiken im Rücken, konnte den Rapper nichts mehr aufhalten. 2017 gründete er in Zusammenarbeit mit Reebok seine eigene Schuh-Kollektion. Eine weitere Ehre wurde dem Rap Musiker zu teil, als er den Soundtrack für den Kinofilm Black Panther (Marvel, 2018) zusammen mit Anthony Tiffith produzieren durfte. Das Album Black Panther landete in den Billboards-Charts auf Platz eins und wurde zudem im gleichen Jahr als bester Soundtrack bei den American Music Awards ausgezeichnet.

Pulitzer Preis für Kendrick Lamar

Ein ganz besonderer Moment im Leben des Rappers ereignete sich, als er 2018 den Pulitzer Preis für Musik (Album Damn) überreicht bekam. Die Jury bezeichnete sein Werk als eine inständige und emphatische Momentaufnahme, mit dem der Rap Musiker die komplexen Lebensverhältnisse von Afro-Amerikanern einfangen konnte. Noch im gleichen Jahr wurde er Mitglied in der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (für Oscars-Vergabe zuständig). Ein Jahr später war er als Songwriter für Westbam (Album The Risky Sets) tätig. Nun ist sein fünftes Studioalbum Morale & The Big Steppers auf dem Markt, das schon jetzt genauso erfolgreich ist, wie seine vorherigen.

Das sind seine Studienalben

  • Section.80, 2011
  • Good Kid, M.A.A.D City, 2012
  • To Pimp a Butterfly, 2015
  • Damn., 2017
  • Morale & The Big Steppers, 2022
Kendrick mit komplexes Doppelalbum Mr. Morale & The Big Steppers
Sein Talent ist furchteinflössend

Seine Musikvideos – Rap Musik

  • 2010: Ignorance Is Bliss (aus seinem Mixtape Overly Dedicated)
  • 2011: Turn Me Up (aus Ab-Souls Mixtape Long Term 2)
  • 2011: Rigamortis (aus seinem Album Section.80)
  • 2011: A.D.H.D. (aus seinem Album Section.80)
  • 2011: HiiiPower (aus seinem Album Section.80)
  • 2012: Swimming Pools (Drank) (aus seinem Album good kid, m.A.A.d. city)
  • 2013: Poetic Justice (aus seinem Album good kid, m.A.A.d. city)
  • 2013: Bitch, Don’t Kill My Vibe (aus seinem Album good kid, m.A.A.d. city)
  • 2015: Bad Blood (aus Taylor Swifts Album 1989)
  • 2015: i (aus seinem Album To Pimp a Butterfly)
  • 2015: Alright (aus seinem Album To Pimp a Butterfly)
  • 2015: For Free? (Interlude) (aus seinem Album To Pimp a Butterfly)
  • 2016: God is Gangsta – Kurzfilm mit den Songs u und For Sale? (Interlude) (aus seinem Album To Pimp a Butterfly)
  • 2017: Humble (aus seinem Album Damn)
  • 2017: DNA (aus seinem Album Damn)
  • 2017: Element (aus seinem Album Damn)
  • 2017: Loyalty (featuring Rihanna; aus seinem Album Damn)
  • 2017: Love (featuring Zacari; aus seinem Album Damn)
  • 2018: All the Stars (featuring SZA; aus dem Album Black Panther)
  • 2018: King’s Dead (featuring Jay Rock, Future, James Blake; aus dem Album Black Panther)
  • 2022: The Heart Part 5
  • 2022: N95

Kleines Kendrick Lamar Wiki

Wann wurde Kendrick Lamar geboren?

Der Rapper und Songwriter wurde am 17. Juni 1987 in Kalifornien geboren.

Wie lautet der bürgerliche Name von Kendrick Lamar?

Geboren wurde der Künstler als Kendrick Lamar Duckworth.

Unter welchen Künstlernamen ist der Rapper bekannt?

Neben seinem Pseudonym Kendrick Lamar, nutzt er auch gerne Kung Fu Kenny, Cornrow Kenny oder K.Dot.

Wie hieß der erste Nummer eins Hit von Kendrick Lamar?

Sein erster Nummer eins Hit in den USA war Humble im Jahr 2017.

Wie heißt die Verlobte von Kendrick Lamar?

Mit seiner Verlobten Whitney Alford (1986 geboren) ist der Rap Musiker seit 2015 verlobt.

Hat Kendrick Lamar Kinder?

Ja, der Rapper hat eine Tochter, die 2019 zur Welt kam.

Ist Kendrick Lamar mit Nick Young verwandt?

Nick Young ist der Cousin und ein bekannter NBA Spieler.

Was macht seine Rap Texte so besonders

Seine Rap Musik zeichnet sich durch sozialkritische Themen aus.- Polizeigewalt, Rassismus sowie Depressionen. Dabei werden seine Rap Texte als reine Poesie gefeiert.

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

2 Comments

  1. Dieses Album hat mich jedes Mal, wenn ich es in den letzten 24 Stunden [jetzt 6x] angehört habe, Schicht für Schicht zerlegt.

    Beim ersten Mal war ich erstaunt über die vielschichtige und atemberaubende Produktion, die einen fast dreidimensionalen Raum erschaffen hat (wie ein großes Diorama), und Kendricks Worte waren wie ein perfekter Pfad, der sich bildete und mich durch ihn führte.

    Beim zweiten Mal, als ich seine Vergangenheit und sein Leben wirklich hörte und fühlte, erinnerte ich mich immer wieder an ähnliche Ereignisse und Erfahrungen. Die Schlüsselwörter und Sätze in den einzelnen Liedern führten mich in einen Kaninchenbau der Erinnerungen, und die Musik verfolgte plötzlich meine eigene nostalgische Reise.

    Am Ende erinnerte ich mich nicht mehr an meine Vergangenheit, sondern ich stellte mich ihr. Ich habe meine Unsicherheiten und mein Bedauern aufgegriffen und mit Hilfe von Lamars Ehrlichkeit und der erstaunlichen Art und Weise, wie er seinen Flow mit der hypnotischen Produktion verbindet, war ich in der Lage, meine Schritte zu den [ehrlichen] Ursachen der Dinge in mir selbst zurückzuverfolgen. Am Ende habe ich die ganze zweite Hälfte des Albums durchgeweint.

    Es wird einige Zeit dauern, aber dieses Album werde ich noch eine Weile verarbeiten. Aber ich glaube, ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass dies wieder ein Meisterwerk ist. Einfach toll!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Anaïs mit Wohlfühlsong

Nächster Artikel

Aerosmith mit Drogenrückfall

Latest from Vita

Emeli Sandé MBE

Emeli Sandé ist eine weltweit bekannte Soul- sowie R&B Sängerin aus Schottland, die in den letzten

Rammstein

Heute haben wir für Euch einmal ein exklusives Künstlerportrait der Band Rammstein, die seit 28 Jahren

Ed Sheeran Biografie

Der Singer und Songwriter Ed Sheeran hat eine Traumkarriere hingelegt. Sein Durchhaltevermögen verhalf ihm am Ende

Lucy Thomas Biografie

Ausdrucksvoll, süß, jung und talentiert startete die Popsängerin Lucy Thomas einst ihre Karriere mit der Teilnahme

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: