Rocklegenden – Bon Jovi

Bon Jovi eine Rocklegende

Bon Jovi ist ein Name, den selbst die junge Generation von uns noch kennt. Ein Synonym für klassischen Rock, für Songs, die viele mit einer Sommerromanze verbunden/verbinden. In unserer Reihe Rocklegenden wollen wir heute einmal einen kurzen Rückblick auf Bon Jovi werfen, ein sympathischer Rockstar der in diesem Jahr 59 Jahre alt wird und fast 40 Jahre durch die Welt rockt.

In der Reihe unserer Rocklegenden blicken wir immer mal wieder in die gute alte Zeit der Rockstars zurück. Bleibt dran, bald kommt ein weiterer Rückblick auf die Rocklegenden, von denen viele noch heute unser Leben prägen.

Drei Rocksongs, die wohl unvergesslich bleiben, haben wir vom Musikmagazin Ton An für Euch zusammengestellt:

Bon Jovi – Vom Kleinstädter zum Megastar

Der Rockstar kommt aus der Kleinstadt Jersey und hat es weit gebracht. Immer energiegeladen, stets sexy, auch jetzt noch im Alter. Fast 40 Jahre rockt er in den Stadien der Welt. Längst ist er eine Rocklegende. Dabei wurde er vor 8 Jahren als Tod erklärt. Ursache für dieses Missverständnis war damals eine Falschmeldung (oder wie man heute sagt: Fake News), in dem Bon Jovi für Tod erklärt wurde. Der Rockstar konnte die Falschmeldung jedoch mit einem neuen Bild vor dem Weihnachtsbaum auf seinem Facebook-Account entgegenwirken.

Jon Bon Jovi schrieb damals:

„Heaven looks a lot like New Jersey“ -jbj. Rest assured that Jon is alive and well! This photo was just taken.

Ton An: Bon Jovi lebt (Screen Facebook)

Von Ton An übersetzt:

„Der Himmel hat eine große Ähnlichkeit mit New Jersey. Seid versichert, Jon lebt und es geht ihm gut.“

In den letzten Jahren gab es viele Bon Jovi News. Als Rockstar hat er das Leben voll ausgekostet und auch heute geht es ihm sichtlich noch sehr gut. Das strahlende Lächeln, die jugendliche Leichtigkeit und das volle Haar sind geblieben. Immer wieder im Fokus, meistens der weiblichen Fans, ist sein Po, der mittlerweile als viel beachtet gilt.

Aber Jon Bon Jovi ist nicht nur Rockstar, er engagiert sich auch politisch, ist verheiratet und hat 4 Kinder: Stephanie Rose (* 31. Mai 1993), Jesse James Louis (* 19. Februar 1995), Jacob Hurley (* 7. Mai 2002) und Romeo Jon (* 29. März 2004). Seiner Tochter widmete er den Song I Got the Girl, welcher auf dem Album Crush veröffentlicht wurde. Der Sänger  stammt aus dem Mittelschichtsmilieu von New Jersey, genauso wie Bruce Springsteen.

Bon Jovi New Jersey – Sein Leben & Karriere

Als Sohn eines aus Sizilien stammenden Arbeiters, wuchs er gut behütet auf und sang bereits mit 13 Jahren in einer Rockband auf der Highschool. Natürlich stand schon damals fest, was er werden wollte. Rockstar! Ganz so einfach war es aber zunächst nicht. Er musste sprichwörtlich ganz klein anfangen. So war er zunächst als Hausmeister in dem Aufnahmestudio seines Cousins tätig, wo er mit dem Mob den Boden wischte. Nebenbei arbeitete er an seinem ersten Demo und das dürften die meisten von uns wohl bestens kennen: Bon Jovi Runaway (1982).

Das Demo wurde zum Erfolg, der Name Bon Jovi wurde erstmals bekannt. Weniger später gründete er seine Band Bon Jovi (1983).  Das erste Debütalbum Bon Jovi erschein am 21. Januar 1984.

Die damalige Band:

  • Leadsänger: Bon Jovi
  • Keyboard: David Bryan
  • Gitarre: Dave Sabo (später Richi Sambora)
  • Bassist: Alex John Such
  • Schlagzeug: Tico Torres

Die Bon Jovi Band begann zunächst als Glam-Metal-Band, setzte aber dann in den 1990er Jahren vor allem auf Mainstream-Rock.

Ton An für Bon Jovi (@Mark Kent)

Die Rockband tourte damals mit dem üblichen 1980er Jahre Stil (wallende Mähnen, Lederoutfits und grölendem Gesang) durch die Gegend, bald durch die ganze Welt. Mit Songs wie Bon Jovi Livin On a Prayer, You Give Love A Bad Name und Bed Of Roses, die weltweit in den Radios gespielt wurden, schrieb er Musikgeschichte.

Der junge wilde Rockstar sammelte Auszeichnungen und Preise, seine Konzerte waren überall ausverkauft. 2018 wurde die Bon Jovi Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Der Stil

Die Musik von Jon Bon Jovi lässt sich als Rock einordnen. Aber nicht nur! So finden sich bei dem bekannten Rockstar auch viele Einflüsse anderer Genres.

Zum Beispiel: Glam Metal, Hard Rock, Pop-Rock, Blues, Country.

Solo und als Schauspieler

Nicht nur mit der Bon Jovi Band war er Erfolgreich. Auch als Solokünstler war er überall gerne gesehen. Der Rockstar produzierte zum Beispiel fast in Eigenregie: Midnight In Chelsea und sogar die Platte Blaze Of Glory (1990). Letztere diente als Filmmusik für den Western Young Guns II, in dem der Sänger eine kleine Nebenrolle hatte. Bei dieser Nebenrolle sollte es aber nicht bleiben. So war er unter anderem in dem Film Happy New Year (Romanze) und in der Serie Ally McBeal zu sehen.

Bon Jovi Wiki:

Geburtsdatum:02.03.1962
Sternzeichen:Fische
Familie:Bon Jovi Wife: Dorothea; 4 Kinder
Bürgerlicher Name:John Francis Bongiovi jr.
Größe:1,75 m

Seine Rocksongs Bed Of Roses und Ill Be There For You wurden millionenfach gehört und wurden zu den Ohrwürmern in den 1990er Jahren. Als er sich seine langen Haare, dem Big Hair Look von Jon Bon Jovi entledigte, protestierten einige seiner Fans. Geschadet hat es ihm aber nicht. Immerhin landete er später im People Magazin auf der Liste der attraktivsten Männer. Er schaffte sogar bis zu den Royals. 2020 durfte die Rocklegende mit Prinz Harry im Duett singen.

Bon Jovi Bed Of Roses – Ohne Skandale

Unvorstellbar für einen Rockstar ist eigentlich dieses: Seit über  35 Jahren ist er nun mit seiner Frau Dorothea zusammen und seit 1998 verheiratet. Heute lebt er noch viel ruhiger in Middletown (New Jersey) mit Ehefrau und seinen vier Kindern.

Seine politischen Aktivitäten sind weitreichend. Wenn er nicht als Rockstar auftritt oder bei seiner Familie ist, setzt er sich für die Umwelt ein, kümmert sich über eine Stiftung um in Not geratene Familien. Ein Leben, das für einen Rockstar fast unglaublich ist, verbinden viele diesen Begriff doch mit Exzessen, Drogen, Frauen und zahlreichen Skandalen. Bon Jovi schaffte es, sicherlich gab es hier und da einmal ein Skandälchen, bodenständig zu bleiben. Es gibt also keine Bilder mit nackten Mädchen, im betrunkenen Zustand, noch war er jemals in einer Entzugsklinik. Seine Bandmitglieder trieben es da scheinbar schon bunter. So war Richie Sambora bereits mehrfach in einer Entzugsklinik.

Bon Jovi vs. Jon Bon Jovi

Beide Namen werden für den Rockstar verwendet. Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied. Jon Bon Jovi meint den Solokünstler. Bon Jovi ist der Name seiner Band und seines Debütalbums.

Bon Jovi – auch im Alter noch ein Rockstar (@slgckgc Flickr)

Später gab er in einem Interview bekannt, das er keinesfalls ein solcher Saubermann gewesen ist. Er habe sich aber gebessert. Mit Drogen habe er bereits in jungen Jahren abgeschlossen. Bon Jovi entspricht dennoch so gar nicht dem eigentlichen Klischee eines Rockstars, obwohl er weltweit mehr als 130 Millionen Tonträger verkaufte. Sein erfolgreichstes Album war Slippery When Wet mit mehr als 28 Millionen verkauften Einheiten. In Deutschland gehört er damit zu den Sänger, mit den meisten verkauften Tonträgern.

Seine Kinder sind mittlerweile fast erwachsen. Erst kürzlich wurde sein jüngster Sohn Jake Bongiovi mit Millie Bobby Brown (Stranger Things Star) gesichtet.

Nicht so bekannte Details

Bon Jovi hat zwei Brüder. Sein jüngerer, Matthew war früher der Tour-Manager der Band Bon Jovi, betreibt heute das Bon Jovi Restaurant mit Bar in New Jersey. Antony, sein anderer Bruder, ist heute als Produzent in Los Angeles tätig.

Der Sänger liebt Junkfood, macht gerne Sport, und liebt es hinter dem Steuer zu sitzen und lange zu schlafen. Seine Sonnenbrille wurde früher zu seinem Markenzeichen. Er trug diese aber nicht wegen dem Coolness-Faktor, sondern wegen seinen empfindlichen Augen. Zu seinem Lieblingsfilm gehört der Pate.

Wann ist Bon Jovi geboren?

Der Rockstar ist am 02.03.1962 geboren.

Wie heißt der Sänger mit bürgerlichem Namen?

Jon Bon Jovi heißt bürgerlich John Francis Bongiovi jr.

Wie hießen seine Eltern?

Seine Mutter hieß Carol Sharkey Bongiovi (Playboy-Modell) mit Blumenladen und sein Vater ist John Bongiovi, ehemals Friseur.

Wie viele Kinder hat der Rockstar?

Insgesamt vier Kinder. 2 Söhne und 2 Töchter.  Stephanie Rose (28), Jacob Hurley (Jake) (19), Jesse (26) und Romeo Jon (17) Bongiovi

Ist Jon Bon Jovi verheiratet?

Ja, seit über 24 Jahren. Bon Jovi Wife: Dorothea Rose Bongiovi (59, geboren am 29. Sep. 1962). Er heiratete Dorothea am 29. April 1998, sie war aber bereits seine Schulliebe und kennt sie seit mehr als 30 Jahre. Sie heirateten in Las Vegas, in der Graceland Wedding Chapel.

In welchen Filmen spielte der Rockstar mit?

Happy New Year, Ally McBeal, Das Glücksprinzip, Return of Bruno, …

Von welchen Stars wurde Bon Jovi inspiriert?

Rolling Stones, Bruce Springsteen, Aerosmith, Beatles, Kiss, The Animals, Bob Dylan.

Seine erfolgreichsten Songs?

  • Bon Jovi Livin‘ On A Prayer (1986)
  • You Give Love A Bad Name (1986)
  • Wanted Dead Or Alive (1986)
  • Never Say Goodbye (1986)
  • Lay Your Hands On Me (1988)
  • I’ll Be There For You (1988)
  • Bon Jovi Bed Of Roses (1992)
  • Keep The Faith (1992)

Ton-An Titelbild von Umberto Rotundo

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Madeline Juno

Nächster Artikel

Alex Mayr und ihre musikwütige Leidenschaft

Latest from Vita

Kendrick Lamar

Rapper Kendrick Lamar hat vor wenigen Tagen sein neues und komplexes Doppelalbum Mr. Morale & The

Emeli Sandé MBE

Emeli Sandé ist eine weltweit bekannte Soul- sowie R&B Sängerin aus Schottland, die in den letzten

Rammstein

Heute haben wir für Euch einmal ein exklusives Künstlerportrait der Band Rammstein, die seit 28 Jahren

Ed Sheeran Biografie

Der Singer und Songwriter Ed Sheeran hat eine Traumkarriere hingelegt. Sein Durchhaltevermögen verhalf ihm am Ende

Lucy Thomas Biografie

Ausdrucksvoll, süß, jung und talentiert startete die Popsängerin Lucy Thomas einst ihre Karriere mit der Teilnahme

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: