Alissic mit Dead Inside

Popmusik Statement von Alissic

Von der Newcomerin Alissic haben wir in der Vergangenheit schon öfters berichtet. Nach ihrer Veröffentlichung Superstitious, die im März erfolgte, kommt nun die neue Single Everybody’s Dead Inside, ein Popmusik Statement aus einer anderen Welt.

Alissic führt mit einem rhythmischen Sound und weichen atmosphärischen Vocals in den neuen experimentellen Sound. Die poppige Soundmischung der aus Brasilien stammenden Sängerin liefert uns einen faszinierenden Einblick in die wunderschöne und zugleich seltsame Welt voller Regenbogenfeen.

Hier kommt die neue lebhafte Popmusik:

Ton An für Popmusik von Alissic

Everybody’s Dead Inside feierte die Premiere auf BBC Radio 1, mitten in der Power Play Show von Jack Saunders. Geschrieben und produziert wurde der neue Pop Song gemeinsam mit dem Ehemann von Alissic, Oli Sykes und dem Kollegen Jordan Fish (Bring Me To The Horizon). Veröffentlicht wurde die neue Popmusik über Ministry of Sound.

Das sagt Alissic zu Everybody’s Dead Inside:

The song was made in two days in a dark room, I had a vision that I needed to say goodbye to my depressed self and say hello to the rainbow fairies

Von Ton-An übersetzt:

Der Song entstand in zwei Tagen in einem dunklen Raum. Ich hatte eine Vision, dass ich mich von meinem depressiven Ich verabschieden und den Regenbogenfeen Hallo sagen muss.

Als Newcomerin konnte sich Alissic bereits eine starke Fanbase aufbauen, die ständig wächst und ihren Erfolg unterstreicht. 6 Millionen Streams und über 2 Millionen Follower auf den Social Media Accounts belohnen den Mut des neuen Popstars, die sich gerade ihr kreatives Sounduniversum aufbaut, in dem es nicht nur Frösche, sondern nun auch Feen gibt.

Popmusik aus London
Das Traumuniversum von Alissic

Ihr Live-Debüt gab Alissic bereits auf dem Great Escape Festival. Für den Sommer sind weitere Auftritte geplant. Zusätzliche hyperfokussierte kreative Songs werden für die kommenden Monate erwartet. Angefangen hat Alissic, die bürgerlich Alissic Salls heißt, als Model. In der damaligen Zeit lernte sie ihren heutigen Ehemann Oli Skyes kennen und lieben. Die Heirat erfolgte 2017. Mit 24 Jahren verfiel sie dann ihrer eigentlichen Leidenschaft, der Musik. Die junge Popmusik Sängerin liebt das Experimentelle, und das Wagnis mit Stimmen sowie Klängen, um ihr eigenes Traumuniversum zu erschaffen. Von der Singer Songwriterin Alissic werden wir mit Sicherheit noch vieles hören.

Info zu Ministry of Sound:

Das Record-Label Ministry of Sound ist nicht nur ein Plattenlabel, sondern auch der angesagteste Nachtclub in Süd-London, das schon in den 1990er Jahren ein gutes Händchen für die Entwicklung von House-Musik hatte. Gegründet wurde Ministry of Sound von Jamie Palumbo. Bekanntheit erlang das Label durch Veröffentlichungen von Club-Sounds und diversen Samplern. Die junge Sängerin Alissic ist ebenfalls beim Label gelistet.

Infos zu Great Escape Festival:

Das Great Escape Festival findet jedes Jahr (Mai) in England (Brighton), seit 2006 statt. Die Veranstaltung zieht sich über drei Tage. Künstler mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen treten dabei auf. Beim letzten Great Escape Festival waren es über 300  Bands, die auf mehr als 30 Bühnen (verteilt in der ganzen Stadt) für Live-Musik sorgten.

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

LIAS mit Debüt-EP

Nächster Artikel

Anaïs mit Wohlfühlsong

Latest from News

Luke Evans singt wieder

Das Schauspieler durchaus auch Talent als Sänger haben, beweist Luke Evans. Der britische Künstler ist bereits

Lizki ist verliebt

Hinter dem Künstlernamen Lizki verbirgt sich eine junge Blondine aus München. Seit einiger Zeit ist sie

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: