Shout out Louds mit neuem Album

Shout out Louds kommt nach fast 4 Jahren mit einem neuen Album und einem neuen Musikvideo zurück. Ton An hat sich das einmal näher angesehen, erst kürzlich haben wir die schwedische Indie Rockband Shout out Louds im Musikmagazin vorgestellt. Am Freitag hat die Gruppe ihr neues Musikvideo As Far Away As Possible veröffentlicht. Gleichzeitig kündigten Shout out Louds ihr sechstes Album House an, welches am 18. Februar 2022 erscheinen soll.

Ein Blick in das neue Musikvideo As Far Away As Possible kann sich lohnen, immerhin ist die Indie-Band für ihre ganz speziellen Skandi-Hype bekannt. Nach fast vier Jahren ist die Schaffenspause vorbei und die neue Single liefert einen ersten Einblick in das Album, das nächstes Jahr veröffentlicht wird. Zudem geht die schwedische Rockband 2022, auch in Deutschland, auf Tour.

Shout out Louds – Songs mit Herz und Freude

Seit über 2 Jahrzehnten prägt die Band nicht nur die schwedische Rockmusik. Bekannt wurden sie vor allem für ihre ganz besonderen Musikbotschaften, die bezaubernd und schon fast herzergreifend in ihren Songs stecken. Ihr Sound ist ein Moment der Freude und auch der Verzweiflung.

Hier ist das neue Musikvideo vom 05.11.2021

Ihr neuer Song As Far Away As Possible ist ein klassisches Shout out Louds Werk, indem es über die Fesseln im Alltag geht, ein Lied über  Sehnsucht und die Flucht aus der Realität.

Für alle Fans:
Das sechste Studioalbum House von Shout out Louds erscheint am 18. Februar 2022. Über Bud Fox Recordings/Integral/PIAS.

4 Jahre Pause

Eine lange Zeit, die sich aber durchaus gelohnt hat, wie die neue Single zeigt. Das letzte Musikwerk wurde 2017 mit Ease My Mind veröffentlicht. Viele erinnern sich mit Sicherheit noch an das Musikvideo von damals. Stand früher die US-Westküste mit ihren traumhaften Sonnenuntergängen im Fokus ihres Werks, verkörpert das neue Album House genau das Gegenteil.

ABBA ist wieder zurück

Die Band zeigt sich gestresst und möchte dem Alltag nur zu gerne entfliehen. Daraus entsteht eine unglaublich persönliche Sammlung von wunderbaren Rockstücken, die sehr intim geprägt sind und einfach begeistern. Mit einer wahrnehmbaren Rauigkeit und persönlichen Momenten sticht das kommende Album hervor, das ebenfalls wieder von Björn Yttling (produzierte bereits das zweite Album Our III Wills) produziert wurde.

▶ Blick auf Tove Styrke

Die Einfachheit der Songs bereitet Freude. Die Stücke sind ehrlich, intim und Shout out Louds bezeichnet sie gerne als nackt und ursprünglich. Der neue Song und auch das angekündigte Album sollen einen Lichtpunkt in der grausamen Dunkelheit darstellen, von der wir alle in den letzten Monaten umgeben waren.

Shout Out Louds – Tourdaten:

19.06.22 Hamburg – Gruenspan

20.06.22 Berlin – Festsaal Kreuzberg

21.06.22 Köln – Gloria

22.06.22 Darmstadt – Centralstation

23.06.22 München – Freiheitshalle

24.06.22 Vienna (AT) – Arena

25.06.22 Dresden – Beatpol

26.06.22 Hannover – MusikZentrum

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

ABBA Voyage – Sie sind zurück

Nächster Artikel

Ballade Runaway von anaïs

Latest from News

Bushido vor Gericht

Erneut steht Bushido vor Gericht. Dieses Mal geht es um sein Album Sonny Black, dass seit

Dua Lipa jetzt Albanisch

Eigentlich hat die Sängerin Dua Lipa seit Geburt die Staatsbürgerschaft des Vereinten Königreichs. Doch nun hat

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: