December Falls auf Tour

Seit 2014 ist die vierköpfige Rock- Punkband unterwegs. Vor allem die Frontsängerin Bethany Hunter begeistert mit ihrer Stimme. Nun sind sie wieder auf Tournee, auch in Deutschland. Mehr zur Band im Artikel.

bekannte Pop-Punk Band December Falls

Die bekannte Pop-Punk Band December Falls ist wieder auf Tournee. Seit 2014 begeistert das ambitionierte Punk Quartett in ganz Europa. Ihr letztes Album Happier, das am 06.08.2021 released wurde, ist mittlerweile auch als Vinyl und Musikkassette erhältlich.- Ein treibendes Schlagzeug, dazu donnernde Grundlinien von den Gitarren in Kombination mit der gewaltgien Stimme von Bethany Curtis, der eigentliche Star von December Falls.

â–¶ Tickets fĂĽr December Falls gibt es hier

Gegen Ende Jahres (ab 27. Okt.) sind die vier auch in Deutschland auf Tournee (Leipzig, Wiesbaden, Köln, München, Berlin Hannover, etc.). Dabei begann die Geschichte der Punk Band zunächst  gar nicht erfolgreich. Mit der Gründung von December Falls stießen sie zunächst nur auf Ablehnung. Die Plattenfirmen lehnten ab. Ihr zweites Album, eine Eigenproduktion, finanzierten sie mit einem Bankdarlehen. 36 Minuten Punk-Laune und elf Tracks mit kraftvollen Rock Sound ließen die Raten für den Bankkredit jedoch recht zügig tilgen.

December Falls geht wieder auf Tournee

Bethany Hunter dazu:

„We’ve built this whole thing ourselves. I know that we’re a good band. I know that our songs are good, but sometimes, it does feel like As December Falls versus the world.“

Von Ton-An ĂĽbersetzt:

„Wir haben die ganze Sache selbst aufgebaut. Ich weiĂź, dass wir eine gute Band sind. Ich weiĂź, dass unsere Songs gut sind, aber manchmal fĂĽhlt es sich an wie As December Falls gegen die Welt.“

December Falls – Bethany Hunter

Weibliche Frontsänger in Punk- Metalbands sind mehr als ein Trend. Denken wir nur an The Distillers (90 und 2000er Jahre), Vice Squad (ab 1978/79), Walk in Darkness, MoonSun, Walls Of Jericho oder an Lena Scissorhands, die gleich in mehreren Metal-Bands aktiv ist.

Bethany Hunter
Das ist Bethany Hunter von As December Falls

Bethany Hunter ist zusammen mit ihrem Bruder Andre Hunter (Gitarre) die treibende Kraft. Bekannt ist die Punkband December Falls vor allem fĂĽr ihre Balladen und Hymnen, die einfach mitzusingen sind und die gerne zum Tanzen animieren. Die Länge ihrer Tracks beträgt meistens um die  zweieinhalb bis dreieinhalb Minuten, und kommen in medientauglichen Längen daher.

Als sie damals in die Band kam, was sie noch Jungfrau. Während die anderen Mitglieder bereits umfängliche Banderfahrungen mitbrachten, war es für Bethany Hunter die erste Band, in der sie spielen sollte. Mit 14 Jahren fing sie an zu singen, während ihr Bruder Ande zeitgleich mit dem Gitarre spielen anfing.

Blick auf die Bandmitglieder:

GegrĂĽndet wurde die Punkband 2014 in Nottingham. Sie spielen Rock, Pop, Punk, Metal, meistens mit tanzbaren Melodien. Das Ziel der Band – ein paar groĂźartige Songs zu schreiben- besteht bis heute und scheint wunderbar zu funktionieren.

Gesang – Bethany Hunter (Kosename: Beth)

Gitarre – Ande Hunter

Gitarre – Timmy Francis

Schlagzeug – Lukas „Luke“ James

Der Stil von December Falls ist eine Mischung Classic Rock, Hard Rock und Metal. So lässt sich der Gitarrist Ande Hunter gerne von Größen wie Jimi Hendrix inspirieren, während seine Schwester Bethany vor allem für weibliche Rockstars wie Joan Jett, Marmozets schwärmt.

Band December Falls
Das sind die 4 von December Falls

Songwriting – Produktion:

Das Entstehen neuer Tracks ist eine Gemeinschaftsarbeit. In der Band As December Falls schreibt vor allem Timmy Francis die Rhythmus- und Bandgitarren, während die anderen Bandmitglieder ihre ganz eigenen Parts rund um ihn schreiben.

FĂĽr das Songwriting ist Bethany Hunter verantwortlich. Sie sammelt ihre Ideen und Texte in einer Art Sammelalbum.

Die Alben von December Falls

Mit ihren zweiten Album Happier ist ein deutlicher Qualitätssprung erkennbar. Das liegt auch an der Zusammenarbeit mit dem Produzenten John Mitchell. Nicht vergessen werden darf dabei, dass das erste Album As December Falls, 2019 veröffentlicht, noch in einer Garage produziert wurde. Damals, als sich die Band gerade erst gegründet hatte, waren Übungsräume genauso knapp wie das Geld. So wurde das Debüt und die vorherigen Singles in einer Garage in London mit einem alten iMac aufgenommen. Der Sound war dementsprechend.

Einbruch zerstörte beinahe die Träume

Hinzu kam, dass es beinahe in einem Desaster geendet hätte. Kurz vor der Fertigstellung wurde im Probenraum eingebrochen und der Laptop mit den Demos gestohlen.  Zum Glück waren ein Großteil der eingespielten Songs bereits in der Cloud gespeichert, so dass nur ein paar der Tracks neu aufgenommen werden mussten.

Punkband
As December Falls – Ohne Label, alles in Eigenregie

Mit dem Bankkredit und dem Produzenten John Mitchell in der Tasche, konnten sie beim zweiten Album Happier nicht nur die Soundqualität steigern, sondern auch deutlich in die Tiefe gehen. Der zweite Longplayer wirkt daher auch viel emotionaler und dynamischer.

Häufig wurde der Metalband vorgehalten, sie hätten ihr Debütalbum As December Falls niemals in Eigenregie veröffentlichen dürften. Bis heute wird diese Kritik immer wieder mal Laut. Doch die Band wollte damals nicht sofort mit einem Plattenlabel zusammenarbeiten. Heute erweist sich das als Erfolg.

Die Band sagt dazu:

“Everyone’s got an opinion and nobody wants to help you do it”, beginnt Gitarrist Timmy. “They just want to talk at you and take your money.”

Von Ton-An ĂĽbersetzt:

„Jeder hat eine Meinung und keiner will dir dabei helfen“, beginnt Gitarrist Timmy. „Die wollen nur auf dich einreden und dein Geld nehmen.“

Nach wie vor sieht sich December Falls als eine DIY Band, die volle Kontrolle über Stil und Produktion für sich behält. Sie wollen authentisch bleiben und sich nicht durch andere verbiegen lassen.

Ihre UK-Headliner Tour planten sie eigenständig, das bezieht sich auch auf die Bewerbung. Die Tour zu ihrem Debütalbum war ausverkauft. Das war auch der Moment, als die Metal Band December Falls erstmals von ihrer Musik die Ausgaben mit Gewinn bestreiten konnten. Das sah man ihnen an.- Schon auf dem zweiten Album wirkten die Bandmitglieder um Bethany Hunter wesentlich selbstbewusster.

Fetziger Rock’n’Roll

Im Debüt verarbeiteten die vier Musiker von December Falls vor allem gängige Themen und Erlebnisse wie Abnehmen, Partys und Freundschaften. Mit dem zweiten Longplayer Happier konnten sie ihren Musikstil schärfen und tendierten zum lauten sowie fetzigen Rock’n’Roll.

Hier kommt As December Falls:

Ton-An für I Don´t Feel Like Feeling Great

Album Happier von December Falls

Länge: 36:06 Minuten

Stil: Pop-Punk

Release-Datum: 06.08.2021

Tracks:

  • Afterglow
  • Over It
  • You Say When
  • I Don’t Feel Like Feeling Great
  • Nothing On You
  • H.N.A.
  • Happier
  • Tears
  • Fake Company
  • All Of This Is Over
  • One Last Song

© Montage: Instagram/Screenshot/Facebook As December Falls

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Redaktion [@] ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drĂĽcken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

FĂĽhrerscheinentzug verhindern

Nächster Artikel

Tragödie der Blanche Monnier

Latest from KĂĽnstler

Noah Levi Down

In der neuen Videopremiere geht es um Enttäuschung, Verlust und Vertrauensmissbrauch. Noah Levi präsentiert sich in

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: