Schweiz – Marius Bear Eurovision Song Contest 2022

Marius Bear aka Marius Hügli wird beim ESC auftreten

Marius Bear soll mit seinem Song Boys Do Cry die Schweiz beim Eurovision Song Contest 2022 vertreten. Bereits am Dienstag dieser Woche vermeldete das Land -über den Schweizer Sender SRF- die Neuigkeit. Fast zeitgleich veröffentlichte Marius Bear seinen Pop Song Boys Do Cry. Ton An hat das aktuelle Musikvideo für Euch, das ihr direkt unter dem Artikel findet.

Der Songtitel ist auch gleichzeitig der Name seines Albums, das am 25. März 2022 erscheinen soll.

Marius Bear für die Schweiz

Emotionen stehen bei dem Sänger ganz im Fokus. Als Mann will Marius Bear Gefühle zeigen und empfindet das nicht als eine Schwäche, eher als eine ganz persönliche Stärke. So wundert es auch kaum, dass sein Pop Song eben über jene Emotionen handelt, die er sich auch bei anderen Männern wünschen würde.

Der 21-jährige aus Appenzeller wurde in der Armee berühmt. Während seiner Dienstpflicht in der Schweizer Armee fiel Marius immer wieder durch seine Stimme und sein Talent auf. Während es am Gewehr nicht so richtig klappte, bemerkte er sein Talent, als er mit seinen Kameraden am Abend jammerte. Durch seine Musik konnte er sich seinen Zwängen entledigen und lernte sich auszudrücken.

2021 rückte Gjon’s Tears für die Schweiz in den Eurovision Song Contest nach Rotterdam aus und holte dort den dritten Platz. Insgesamt hat die Alpenrepublik den ESC zwei Mal gewonnen. Einmal 1965 (Lys Assia) und dann 1988 (Céline Dion). Dieses Jahr startet die Schweiz im ersten Halbfinale, also bereits am 10. Mai, um sich dort das Ticket für das große Finale am 14. Mai sichern zu können.

Wer ist Marius Bear

Der junge Sänger, ein Newcomer aus der Schweiz, absolvierte seine Dienstpflicht in der Schweizer Armee und arbeitete danach als Baumaschinenmechaniker. Seit 2019 hat er sich vollkommen der Musik verschrieben und veröffentlichte sein Debütalbum Not Loud Enough. Das Album schaffte es bis auf Platz 20 der Schweizer Charts. 2020 machte er in der RTL Show I Can See Your Voice mit dem Song von Whitney Houston I Wanna Dance With Somebody auf sich aufmerksam.

Marius Hügli:

Der sympathische junge  Mann ist am 21. April 1996 als Marius Hügli in Enggenhütten (Bezirk Schlatt-Haslen, Kanton Appenzell Innerrhoden) geboren und seit 2018/19 als Singer Songwriter tätig. Er spielt Gitarre und hat für ein Jahr (2017) Music Production am British and Irish Modern Music Institute (London) studiert.

Hier kommt nun sein ganz besonderer Pop Song:

Die Alben und Singles von Marius Bear:

  • Alben

2018: Sanity

2019: Not Loud Enough

  • Singles

2018: Remember Me

2020: I Wanna Dance with Somebody (Who Loves Me)

2022: Boys Do Cry

Diese Länder sind auch beim ESC Turin 2022 dabei:

Zypern

Großbritannien

Dänemark

Rumänien

Frankreich

Serbien

Deutschland

Russland ausgeschlossen

Aserbaidschan

Australien

Ukraine

Kroatien

San Marino

Malta

Litauen

Lettland

Israel

Nordmazedonien

Irland

Österreich

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Zypern – Andromache Eurovision Song Contest 2022

Nächster Artikel

NEYKID – Deutscher Newcomer

Latest from News

Klea und Shakespeare

Wir kennen die junge Newcomerin Klea als verträumte, melancholische Sängerin, die auch gerne mal mit Deutschpop

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: