Zypern – Andromache Eurovision Song Contest 2022

Andromache für Zypern beim ESC 2022 in Turin

Lange hat uns Zypern hängen lassen, jetzt wurde der Act für den Eurovision Song Contest 2022 bekannt gegeben. Die junge Sängerin Andromache soll Zypern dieses Jahr in Turin vertreten.

Hinweis: Ihr ESC Song ist ab Freitag direkt unter dem Artikel für Euch bei Ton An verfügbar!

Bereits gestern wurde die 27-jährige Künstlerin der Öffentlichkeit präsentiert. Andromache wird mit dem Song Ela auftreten. Der Track stammt unter anderem vom Songwriter Giorgos Papadopoulos, der vielen kein Unbekannter sein dürfte. Bereits in der Vergangenheit hat er für einige ESC Teilnehmer die Songs geschrieben. Auch mit Andromache hat er öfters schon zusammengearbeitet, so unter anderem für ihren damalige Debüt-Single To Feggari (Der Mond).

Andromache für Zypern

Das Land hat Andromache (gelegentlich auch Andromachi geschrieben) nominiert. Sie soll mit ihrem Song Ela Zypern beim ESC 2022 in Turin vertreten. Das erste Mal antreten wird sie im zweiten Halbfinale, das am 12. Mai stattfindet. Wenn sie sich dort qualifizieren kann, wird sie wenige Tage später beim großen Finale dabei sein. 1981 nahm das Land das erste Mal teil.

Ein Jahr zuvor, beim Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam, vertrat Elena Tsagrinou Zypern. Sie konnte mit El Diablo den 16. Platz holen. 2018 schaffte es das Land auf den zweiten Platz (Eleni Foureira mit Fuego), die bisher beste Platzierung für Zypern.

Sie geht für Zypern ins Rennen: Andromachi Dimitropoulou

Der Song Ela von Andromachi wurde erstmalig in der Nachmittags-Talkshow CyBY (Ola Ston Aera) vorgestellt und ist ab Freitag auch bei Ton An verfügbar. Der Song vermischt sich mit moderner Folklore und spiegelt damit das Lebensgefühl ihres Landes wider. Ein Midtempo Pop Song, der stark mit zypriotisch-griechischer Folklore versehen ist. Wer genau hinhört, erkennt auch die griechische Bouzouki.

Wer ist Andromache

Die junge Sängerin tritt unter ihrem Künstlernamen Andromache auf. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Andromachi Dimitropoulou (griechisch: Ανδρομάχη Δημητρόπουλου). Ihren Durchbruch erzielte sie unter anderem 2015, als sie an der Show The Voice teilnahm. Die Sängerin aus Zypern ist beim Label Panik Records unter Vertrag

Geboren wurde Andromachi Dimitropoulou am 12. Oktober 1994 in Mannheim. Sie ist in Deutschland geboren und in Griechenland aufgewachsen. Bereits als Kind zog sie mit ihren Eltern nach Lechaina (westliches Griechenland). In Athen studierte sie Deutsche Philologie und sammelte gleichzeitig erste Erfahrungen als Musikerin. Bislang konnte Andromachi bzw. Andromache mehrere Singles (Pop Musik) veröffentlichten und erreichte auf den unterschiedlichen Portalen mehrere Millionen Streams.

Hier ist ihr Song Ela (ab Freitag auf Ton An verfügbar):

Weiter Länder, die beim ESC Turin 2022 teilnehmen:

Großbritannien

Dänemark

Rumänien

Frankreich

Serbien

Deutschland

Russland ausgeschlossen

Aserbaidschan

Australien

Ukraine

Kroatien

San Marino

Malta

Litauen

Lettland

Israel

Nordmazedonien

Irland

Österreich

✌ Tanja ist ein richtiger Musiknerd. Aktuell studiert sie Jura und findet dennoch immer Zeit für Konzerte und coole Artikel auf unserem Musikmagazin Ton An.

✉ Tania[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Großbritannien – Sam Ryder Eurovision Song Contest 2022

Nächster Artikel

Schweiz – Marius Bear Eurovision Song Contest 2022

Latest from News

Luke Evans singt wieder

Das Schauspieler durchaus auch Talent als Sänger haben, beweist Luke Evans. Der britische Künstler ist bereits

Lizki ist verliebt

Hinter dem Künstlernamen Lizki verbirgt sich eine junge Blondine aus München. Seit einiger Zeit ist sie

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: