Armenien – Rosa Linn Eurovision Song Contest 2022

Rosa Linn für Armenien beim ESC 2022 in Turin

Gestern hat das Land Armenien seine Nominierung für den Eurovision Song Contest 2022 bekannt gegeben. Die Wahl ist auf Rosa Linn gefallen. Sie soll das Land bei ESC in Turin vertreten. Der Song wurde allerdings noch nicht bekanntgegeben, aus diesem Grund haben wir unter dem Artikel einen älteren Track ausgewählt, damit sich unsere Leser einen Eindruck von Rosa Linn verschaffen können. Was Ihr sonst noch wissen müsst, erfahrt Ihr nun.

+++ Update 19.03.2022

Nun steht auch der ESC Song von Rosa Linn fest, mit dem Sie Armenien in Turin vertreten wird. Die 21-jährige Sängerin wird mit ihrem Track Snap beim Eurovision Song Contest auftreten. Das Musikvideo zum ESC Song haben wir unter dem Artikel für Euch eingefügt.

Rosa Linn für Armenien

Armenien war bisher sehr zurückhaltend bei der Nominierung und ist damit eines der letzten Länder, was sich nun endlich zur Entscheidung geäußert hat. Offen sind derzeit noch Island, Schweden und Portugal. Die Vorentscheide in diesen Länder sollen ebenfalls an diesem Wochenende stattfinden. In dem folgenden Instagram Video erzählt die junge Sängerin einige persönliche Details über sich:

Armenien hat mitgeteilt, dass es gemeinsam mit seiner Sängerin Rosa Linn den offiziellen Song erst am 19. März vorstellen werden. Sobald wir näheres dazu wissen, werden wir den Artikel mit einem Update versehen!

Rosa Linn

Das Land kehrt nach einer kurzen Pause (bedingt durch die Nachkriegssituation) auf die Eurovision Song Contest Bühne zurück. 2021 beim ESC in Rotterdam wurde auf eine Teilnahme verzichtet. Die nominierte Rosa Linn soll bereits im ersten Halbfinale, das am 10. Mai stattfindet, antreten und wird versuchen, sich das Ticket für das Finale zu sicher. Insgesamt hat Armenien 13 Mal am ESC bisher teilgenommen. 2008 und 2014 konnte es jeweils den vierten Platz erzielen.

Die Nominierung wurde intern von AMPTV getroffen. In den Vorjahren erfolgte das durch eine nationale Auswahl -Depi Evratesil (National Selection for Armenia)-. Eine zusammengestellte Gruppe aus Fans und Musikprofis haben die Bewerbungen gesichtet. Die Wahl fiel am Ende auf die junge Rosa Linn.

Wer ist Rosa Linn

Viel ist über die junge Sängerin noch nicht bekannt. Sie selbst stellte sich in dem o. Instagram-Video kurz vor. Die 21-jährige Singer Songwriter ist sichtlich über die Nominierung berührt und beschreibt ihre eigenen Songs (die sie auch selbst produziert) als eine Reise zu ihrer ganz intimen Seelenwelt. Sie spielt Gitarre und Klavier. Für Rosa Linn ist Musik Hoffnung und ein Ausdruck ihrer Gefühle.

Mit bürgerlichen Namen heißt die Singer Songwriterin Rosa Kostandyan und stammt aus der Stadt Wanadsor (Kleinstadt). Ihre Melodien peppt sie gerne mit ausgefeilten Synthesizern und druckvollen Drums auf. Rosa Kostandyan könnte unter Umständen die erste internationale Musikkünstlerin aus ihrer Region werden. Sie singt sowohl auf Russisch als auch Englisch.

Ihr Stil:

Rosa Kostandyan, aka Rosa Linn, lässt sich gerne durch den alternativen Indie-Pop aus den 1980er – und 90er Jahre inspirieren. Ihr aktueller Pop Song King ist eine Zusammenarbeit mit dem Elektro Pop Künstler KIIARA. Liebe, Sehnsucht und Melancholie spielen eine starke Rolle in ihren einzigartigen Interpretationen.

Rosa sagt zur ESC Nominierung:

„From the outside looking in, the odds seemed like they were against me: An unknown girl from a small town in Armenia. But the power of manifestation is real when it is combined with hard work, persistence, and just putting oneself out there. – I’m excited to let people into my inner-world through my music. And I’m beyond honoured to be able to represent my beloved country on the biggest stage in Europe.“

Rosa Linn bei Ton An

Von Ton An übersetzt:

„Von außen nach innen schienen die Chancen gegen mich zu stehen: Ein unbekanntes Mädchen aus einer Kleinstadt in Armenien. Aber die Kraft der Manifestation ist real, wenn sie mit harter Arbeit, Beharrlichkeit und einfach nur dem Hinausgehen kombiniert wird. – Ich freue mich darauf, Menschen durch meine Musik in meine innere Welt einzulassen. Und ich fühle mich mehr als geehrt, mein geliebtes Land auf der größten Bühne Europas vertreten zu dürfen.“

Aber nicht nur als Solokünstlerin ist Rosa Linn tätig.- Als Teil des Musikprojekts Nvak (US-Plattenlabel), das sich als global talent incubator & record label here to uplift womxn, non-binary, & LGBTQ+ voices bezeichnet, liegt der Fokus auf Musiktalente aus Schwellenländern, sowie dem nahen Osten.  Dahinter steht auch die Sängerin Tamar Kaprelyan, die Armenien 2015 beim ESC in Wein vertrat (Gruppe Genealogy).

Mit 6 Jahren fing alles an

Bereits als Kind, da war sie gerade sechs Jahre alt, fing sie mit dem Klavier spielen an.  Schon von Anfang träumte sie davon, Armeniens erste globale Musikkünstlerin zu werden. Als erste weibliche Musikproduzentin des Landes, sieht sie in ihrer Heimat ein großes Potenzial.

Hier kommt der Rosa Linn Song für den ESC 2022:

Hier kommt ein ausgewähltes Musikvideo der ESC Teilnehmerin aus Armenien:

King – Ihr aktueller Song

Weitere Teilnehmer für den ESC 2022 in Turin:

Schweiz

Zypern

Großbritannien

Dänemark

Rumänien

Frankreich

Serbien

Deutschland

Russland ausgeschlossen

Aserbaidschan

Australien

Ukraine

Kroatien

San Marino

Malta

Litauen

Lettland

Israel

Nordmazedonien

Irland

Österreich

Unsere Musik-Redaktion verfasst ständig aktuelle Artikel, Reviews und Rückblenden mit Leidenschaft und Emotionen.

✉ Editor[@]ton-an.com


Fehler melden: Textstelle bitte markieren und Tasten STRG + ENTER drücken!

1 Comment

  1. Ich bin in Armenien geboren und in Deutschland aufgewachsen. Mein Herz schlägt für beide Länder. Aber dieses Jahr tendiere ich zu Rosa und drücke ihr beide Daumen.

    Du schaffst das! ich glaube an Dich

    Anahit

Schreibe uns Deine Meinung

Your email address will not be published.

Vorheriger Artikel

Alissic mit neuer Single

Nächster Artikel

Portugal – Maro Eurovision Song Contest 2022

Latest from News

Klea und Shakespeare

Wir kennen die junge Newcomerin Klea als verträumte, melancholische Sängerin, die auch gerne mal mit Deutschpop

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: